Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Ginny Potter (01) am Mo März 02, 2009 1:32 am

OOC: So, ich mache dann vor dem ins Bett gehen einfach mal einen Morgenpost ;-)

IC:

Ginny hatte am vorherigen Abend etwas länger gebraucht, um einzuschlafen, und hatte dann nachts einen merkwürdigen Traum gehabt, an den sie sich aber nicht mehr richtig erinnern konnte.
Als der Wecker klingelte, wachte Ginny auf, fühlte sich jedoch nicht müde. Eher im Gegenteil - sie war froh, dass die Nacht vorbei war. Ginny rollte sich zu Harry rüber, gab ihm einen Kuss, dann warf sie die Decke beiseite und erhob sich aus dem Bett.
Sie machte sich kurz im Bad frisch, um richtig wach zu werden, zog sich ihren Morgenmantel über den Schlafanzug und ging in die Küche, um das Frühstück für sich und ihren Ehemann vorzubereiten, während dieser sich im Bad fertig machte.
Kreacher hatte sich mal wieder eingemischt. Obwohl er heute müde aussah und Ginny ihm gesagt hatte, er könne ruhig noch etwas weiter schlafen, hatte er wie immer vehement abgelehnt und bestand darauf, zu helfen. So briet er für Harry und Ginny auf einem Hocker stehend den Frühstücksspeck, während Ginny den Tisch deckte. Gelegentlich schwang sie dabei ihren Zauberstab, der ihr ein wenig behilflich war, zum Beispiel um die Teller aus dem Schrank zu holen.
Als der Tisch gedeckt war, rief sie: 'Harry! Das Frühstück ist fertig!'
Gestern hatten sich die beiden nicht mehr lange über die Sache mit Myrte unterhalten, sodass das Thema vermutlich zum Fühstückthema werden würde.
avatar
Ginny Potter (01)

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 40
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 28.02.09

Charakter der Figur
Beruf: Hausfrau
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Harry Potter(01) am Di März 03, 2009 12:38 am

Eigentlich war Harry meist am Morgen der Herr in der Küche im Hause Potter, aber er konnte nicht behaupten, dass es ihm ungelegen kam, dass Ginny sich heute mit Kreacher (wie man der etwas lauteren, aber kurzen Diskussion von unten entnehmen konnte) um das Frühstück kümmerte. Irgendwie brauchte Harry heute besonders lange im Bad und hatte das Gefühl nicht richtig ausgeschlafen zu sein. Allerdings rief ihm die Betrachtung das Waschbeckens beim morgendlichen Rasieren schnell ins Gedächtnis, was heute alles auf dem Programm stand - wobei Badezimmer wohl in Zukunft nicht mehr unbedingt das sein würden, was man mit Myrte in Verbindung bringen würde.

"Ja, ich komme", rief Harry durch die angelehnte Badtür nach unten, als Ginny darauf hinwies, dass das Essen fertig war. Dem Geruch von Kaffee, Toast und Rührei war allerdings auch schwer zu widerstehen, genauso wie dem von gebratenem Speck. Auf dem Weg die Treppe hinunter richtete Harry den Kragen seiner Robe und kam ins Esszimmer.

"Ist die Zeitung schon da?", wollte er von Ginny wissen und küsste sie hinter dem Stuhl stehend auf den Scheitel. "Ron sollte eine kurze Bekanntmachung zu dem schreiben, was gestern in Hogwarts passiert ist - auch wenn es im Grunde nicht viel zu sagen gibt." Er ließ sich Ginny gegenüber am Tisch nieder und griff zu Speck und Toast.
avatar
Harry Potter(01)

Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 04.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Chef-Auror
Besonderheiten: blitzförmige Narbe auf der Stirn
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Ginny Potter (01) am Di März 03, 2009 1:14 am

'Ja, die Zeitung ist schon angekommen. Kreacher hat sie eben entgegengenommen', sagte sie und warf Harry dabei einen vielwissenden 'Kreacher macht mal wieder mehr, als es wirklich muss'-Blick zu, 'Ich habe sie mir aber noch nicht angeschaut.'
Ginny nahm die Zeitung vom Küchenschrank und legte sie auf den Tisch.
Sie setze sich ihrem Mann gegenüber und schaute ihn an.
'Du siehst etwas müde aus.', meinte sie dann, 'Ich habe auch nicht besonders gut geschlafen...'
Sie goss sich heißen Tee ein und fragte nebenbei 'Du auch?', wartete aber garnicht die Antwort ab sondern goss ihm den Tee in seine Tasse.
Sie nahm sich ein wenig Rührei und und ein Brot, fing jedoch noch nicht an zu essen.
'Was wohl jetzt in Hogwarts los ist?', fragte sie und schaute dabei aus dem Fenster, als könne sie von hier aus zu Gryffindortisch sehen, wo ihre Kinder jetzt wahrscheinlich saßen, 'Ob die Schüler schon von der Sache wissen?'
avatar
Ginny Potter (01)

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 40
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 28.02.09

Charakter der Figur
Beruf: Hausfrau
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Harry Potter(01) am Di März 03, 2009 1:35 am

"Es steht in der Zeitung", sagte Harry und blätterte durch das Exemplar, welches ihm Kreacher bei seiner Frage nach der Zeitung gleich gereicht hatte. Ginnys Blick zu dem Hauselfen entlockte ihm einen leisen Seufzer. Er hatte es aufgegeben, Kreacher darauf hinzuweisen, dass sie eigentlich keinen Hauselfen benötigten und er sich lieber schonen sollte. Das war ein Thema, das er lieber Hermine überließ, zumal es sinnlos erschein. Und ganz ehrlich, wenn Kreacher dabei glücklich war, würde Harry sich auch weiterhin auf die Zunge beißen. Kreacher hatte nun einmal kein leichtes Leben hinter sich und wenn er wirklich nur glücklich war, wenn er versuchte zu helfen...

"Wenn es in der Zeitung steht, wissen es die Kinder inzwischen sicherlich auch", stellte er fest und reichte Ginny den aufgeschlagenen Artikel. "Wie ich McGonagall kenne gibt es vielleicht sogar einen Aushang...oder eine kurze Ansprache beim Frühstück." Er sollte so schnell wie möglich ins Büro und dann nach Hogwarts. "Leider tappen wir allerdings noch völlig im Dunkeln, wie das mit Myrte passieren konnte", fuhr er fort. "Aber ich habe sie gesehen, schlafend im Krankenzimmer, und sie sah aus wie ein ganz normales Mädchen und nicht im geringsten mehr wie ein Geist. Ich werde später am Tag versuchen, mit ihr zu reden, Salters wollte sich die Hausgeister vornehmen und McGonagall die Kollegen befragen. Ob Ron mich steinigt, wenn ich ihn ins Archiv schicke, um nach möglichen Vergleichsfällen zu suchen?" Er grinste, da er die Antwort kannte.
avatar
Harry Potter(01)

Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 04.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Chef-Auror
Besonderheiten: blitzförmige Narbe auf der Stirn
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Ginny Potter (01) am Di März 03, 2009 1:45 am

Ginny lehnte sich ein wenig über den Tisch Richtung Harry, um auch einen kurzen Blick auf die Mitteilung zu erhaschen.
'Ich fände es besser, wenn die Kinder das bei einer Ansprache erfahren würden, als durch eine kurze Mittelung in der Zeitung.', meinte Ginny.
Als Harry Myrte noch einmal beschrieb und Ginny sich das alles bildlich vorzustellen versuchte, bemerkte sie erst, wie verrückt das Ganze war. Sie kannte Myrte - wie alle anderen auch - nur als maulenden Klogeist, den keiner leiden konnte. Sie konnte sch Myrte nicht im Geringsten als Mensch vorstellen. Außerdem tat Myrte ihr ein wenig leid. Wie würden wohl die Schüler jetzt mit ihr umgehen? Zu Geisteszeiten hatte sie sich schließlich nie Freunde gemacht und gehörte zu den unliebsamen Bewohnern von Hogwarts.
'Ob Ron mich steinigt, wenn ich ihn ins Archiv schicke, um nach möglichen Vergleichsfällen zu suchen?', fragte Harry und Ginny musste lachen.
'Mein fauler Bruder soll die Geduld aufbringen, im Archiv staubige Zeitschriften und Bücher zu durchsuchen?', fragte sie kichernd, 'Ich möchte mir sein Gesicht nicht vorstellen, wenn er das hört.'
avatar
Ginny Potter (01)

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 40
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 28.02.09

Charakter der Figur
Beruf: Hausfrau
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Harry Potter(01) am Mi März 04, 2009 12:43 am

Harry erwiderte Ginnys Kichern mit einem breiten Grinsen. Natürlich war Ron sein bester Freund, aber manchmal war es nett, über ihn zu sticheln... lieb gemeint, natürlich - nur Ron sollte das vielleicht besser nicht hören. Er konnte schnell beleidigt sein. Seltsam, wie wenig sich die einzelnen Weasley-"Kinder" ähnelten. Oder war es eine Art Taktik bei so vielen Kindern möglichst unterschiedlich zu sein?

"Ich frage mich, was aus Myrte werden soll, wenn der Prozess - egal, was ihn verursacht hat - nicht rückgängig gemacht werden kann oder soll", überlegte Harry, während er sich seinem Frühstück widmete. "McGonagall meinte bereits, dass sie wohl einen Vormund bräuchte. Ich persönlich kann mir noch nicht einmal vorstellen, wie sie... Ich meine, sie ist noch ein Kind und müsste eigentlich jetzt zur Schule gehen." Aber ob Hogwarts da eine gute Wahl wäre? Wer würde sie wohl nicht damit aufziehen, dass sie ein Klogeist gewesen war? Und hatte sie sich vielleicht Leute zum Feind gemacht, ohne es zu wissen? "Aber wenn ich mir vorstelle, sie wäre bei uns irgendwann in die Klasse gekommen..."
avatar
Harry Potter(01)

Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 04.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Chef-Auror
Besonderheiten: blitzförmige Narbe auf der Stirn
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Ginny Potter (01) am Mi März 04, 2009 12:52 am

'Darüber habe ich auch gerade nachgedacht.', erwiderte Ginny nachdenklich, 'Sie tut mir schon irgendwie leid. Bei uns wäre sie damals sicher ausgelacht und nicht gut behandelt worden, wenn sie plötzlich in unseren Kursen gesessen hätte...und ich muss zugeben, ich hätte mich wohl auch irgendwie über sie lustig gemacht...Niemand im Schloss mochte Myrte. Naja, außer Hermine, die hat sie immer verteidigt, ich kann mich noch erinnern.'
Ginny musste ein wenig schmunzeln, als sie daran dachte. Hermine war auch zu jedem nett und hatte eine positive Einstellung, egal, um wen es sich handelte.
Ginny biss ein Stück von ihrem Toast ab und dachte ein wenig nach.
'Und ihr habt wirklich keine Ahnung, um was für eine Art Zauber es sich da handeln könnte?', fragte sie und ein düsterer Schatten legte sich über ihre Augen, 'Jedenfalls muss es sich ja um unbeschreiblich starke, schwarze Magie handeln...'
Ihr lief kurz ein Schauer über den Rücken.
'Wenn jemand sogar Geister zum Leben erwecken kann...was kann dieser jemand dann sonst noch alles?'
avatar
Ginny Potter (01)

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 40
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 28.02.09

Charakter der Figur
Beruf: Hausfrau
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Harry Potter(01) am Mi März 04, 2009 6:29 pm

"Niemand im Schloss mochte Myrte. Naja, außer Hermine, die hat sie immer verteidigt..." Ginnys Worte hallten in Harrys Kopf wider, als wollten sie seine Aufmerksamkeit auf irgendetwas Bestimmtes lenken. Doch Harry war sich nicht klar, was das sein sollte. Er verwarf den ratlosen Gedanken und aß den Rest seines Frühstückspecks, um sich noch einen Kaffee einzugießen.

Während Ginny weitersprach, warf Harry einen kurzen Blick auf die Uhr. Zum Glück waren sie doch recht zeitig aufgestanden. Ron war vermutlich auch noch nicht im Büro und eine zweite Tasse Kaffee war zeitlich somit kein Problem. Immerhin würde der Tag heute wohl lang werden...

"Ich befürchte, wir werden herausfinden, wozu dieser Jemand noch in der Lage ist", kommentierte er Ginnys Worte. "Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass wir mit Myrte noch...gut bedient sind. Sie dürfte sich jedenfalls nicht allzu schwer tun, ein normales Leben zu leben, aber stell Dir vor, jemand würde Peeves wieder zum Leben erwecken oder den Blutigen Baron..." Harry ließ seine Worte ins Leere laufen. Wieviele Geister gab es eigentlich auf der Welt? Hatten sie eine namentliche Liste mit Spukerscheinungen im Ministerium? Ein Blick darauf könnte aufschlussreich sein.
avatar
Harry Potter(01)

Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 04.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Chef-Auror
Besonderheiten: blitzförmige Narbe auf der Stirn
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Ginny Potter (01) am Mi März 04, 2009 7:47 pm

Ginny verschluckte sich an ihrem Toast und musste furchtbar husten, nachdem Harry das mit Peeves erwähnt hatte. Wenn sie sich das vorstellte....also da hatte Harry Recht damit, dass Hogwarts glücklich darüber sein konnte, gerade Myrte wieder als lebendigen Mitbewohner zurück zu haben.
'Du meine Güte...', gab sie nur als knappe Antwort auf Harrys Kommentar und auf ihre eigene Reaktion, während sie immer noch vor sich hin hüstelte. Sie nahm schnell einen Schluck Tee, um sich wieder zu erholen.
'Was ich mich aber vor allem frage ist, warum jemand Myrte wieder lebegding haben wollte.Wenn es wenigstens ein Geist gewesen wäre, der noch lebende Verwandte oder Freunde hatte, dann könnte man sich ja vorstellen, einer von ihnen hätte den Geist wieder lebendig machen wollen. Aber bei Myrte...das arme Ding hat doch keine lebenden verwandten mehr...'
avatar
Ginny Potter (01)

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 40
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 28.02.09

Charakter der Figur
Beruf: Hausfrau
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Harry Potter(01) am Do März 05, 2009 1:09 am

"Nicht, dass ich wüsste, jedenfalls", sagte Harry langsam. "Ich meine rein rechnerisch gesehen... Und natürlich könnte es Nichten und Neffen geben." Das wäre vermutlich ein schöner Schrecken für eine ganz normale Muggelfamilie, wenn auf einmal eine seit Jahrzehnten als tot geltende Großtante vorbei schneite und selbst noch ein Kind war. Harry konnte sich das bildhaft vorstellen und wusste, warum es nicht Minervas erster Vorschlag gewesen war, eventuelle Verwandte zu suchen.

"Merkwürdig ist es auf alle Fälle", stimmte er dann Ginny bei. "Ich werde besser zusehen, dass ich ins Ministerium komme, um vielleicht ein wenig mehr Licht in die ganze Angelegenheit zu bringen." Er trank seinen Kaffee aus. "Es könnte sein, dass ich heute erst sehr spät nach Hause komme", sagte er dann vorsichtig. Überstunden waren ein leidiges Thema im Hause Potter, allerdings bei Harrys Stellung kein vermeidbares.
avatar
Harry Potter(01)

Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 04.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Chef-Auror
Besonderheiten: blitzförmige Narbe auf der Stirn
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Ginny Potter (01) am Do März 05, 2009 1:27 am

Ginny nickte bei Harrys Ausführungen über die möglichen Verwandten Myrtes kaum merklich mit dem Kopf. Bei Harrys Kommentar zu den Überstunden rollte Ginny dann merklich mit den Augen und seufzte.
'Ja, ich verstehe.', entgegnete sie nur. Natürlich verstand sie, dass in Anbetracht so eines Falles wohl Überstunden unvermeidbar waren. Aber es war ja nicht so, als würde Harry sonst nie Überstunden machen. Ginny wusst zwar, dass Harry einen Posten besetzte, bei dem dies quasi vorporgrammiert war. Prickelnd fand sie es deshalb aber trotzdem nicht.
Sie merkte, dass ihr Mann es heute ziemlich eilig hatte und erhob sich deshalb vom Tisch.
Kreacher kam in die Küche gelaufen und bat Ginny an, nunja, drängte ihr wie immer auf, den Tisch abzuräumen. So begann der Hauself den Tisch abzuräumen, während Ginny sich hinter Harrys Stuhl stellte und ihm einen Kuss auf den Nacken gab.
'Ich hoffe, es wird heute nicht zu anstregnend.', sagte sie und zwinkerte. Dann machte sie sich daran, Kreacher beim Aufräumen der Küche behilflich zu sein.
avatar
Ginny Potter (01)

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 40
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 28.02.09

Charakter der Figur
Beruf: Hausfrau
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Harry Potter(01) am Fr März 06, 2009 7:07 pm

"Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt", murmelte Harry mehr zu sich denn zu Ginny, welche mit Kreacher das Abräumen übernahm. Harry schob den Stuhl zurück und zog seinen Umhang über. Er hatte immer ein wenig ein schlechtes Gewissen, wenn er Ginny zu Hause warten ließ, andererseits war er doch neugierig, was der Tag bringen würde und ob sie eine Lösung für das Rätsel "Myrte" finden würden. "Sollte es allzu spät werden, melde ich mich noch mal", versprach er, verabschiedete sich von seiner Frau mit einem Kuss und nahm den Kamin.

tbc: 2. Stock: Auroren-Hauptquartier (Chefbüro)
avatar
Harry Potter(01)

Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 04.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Chef-Auror
Besonderheiten: blitzförmige Narbe auf der Stirn
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Ron Weasley am Fr Jul 03, 2009 9:57 pm

Von: London :: Zaubereiministerium :: 2. Stock: Auroren-Hauptquartier (Chefbüro) +[Harry und Fabienne]

Harry und Fabienne erschienen zuerst im Kamin des Hauses, wo die Potters wohnten. Ron kam nach einem Kurzen Abstecher zu seinem eigenen Haus, wenige Minuten später mit Hermine im Kamin an. "Nabend!" grüßte er nochmal alle anwesenden. Hermine nahm sich etwas mehr Zeit und drückte und knuddelte jeden, als hätten sie sich alle so lange nicht mehr gesehen, wie es bei Fabienne wirklcih der Fall gewesen war.


OOC: Ich spiele Hermine mal halb mit, dann weiß wenigstens ich, was sie so getan hat, falls sie mal jemand übernimmt. Sollte es mal was längeres werden, dann nehme ich den NPC, ansonsten fasse ich es in Rons Beiträgen zusammen.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Ron Weasley
Technik und Planung

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 43
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 1491
Anmeldedatum : 02.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Auror
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

http://hp-rpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Fabienne Moreau am Fr Jul 03, 2009 10:05 pm

Fabienne freute sich sehr, sowohl Hermine als auch Ginny nach all den jahren einmal wiederzusehen. "Wie ist es euch denn so ergangen?" fragte sie die beiden. "Ich bin ja so einigermaßen von meiner Mutter auf dem Laufenden gehalten worden. Aber euch nach all den Jahren gegenüberzustehen ist doch sehr aufregend."

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Lysander Scamander, Dorcas Meadowes
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Teresa McKinnon
Returner: Alastor Moody
avatar
Fabienne Moreau

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 43 Jahre
Gesinnung : gut
Ravenclaw

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 23.04.09

Charakter der Figur
Beruf: Aurorin (in Frankreich)
Besonderheiten:
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Ginny Potter (01) am Sa Jul 04, 2009 2:08 pm

Ginny saß gerade gemütlich im Wohnzimmer und schaute ein wenig verträumt aus dem Fenster, während sie wie jeden Abend darauf wartete, dass ihr Ehemann Harry zu spät zu Hause ankommen würde. Plötzlich hörte Ginny ein Knacken und schaute zu ihrem Kamin, wo das Knacken hergekommenn war. Harry tauchte im Kamin auf und Ginny war nicht besonders überrascht, da sie ihn ohnehin erwartet hatte.
'Das wurde aber Zeit, oder?', grinste sie ihm entgegen, doch plötzlich stockte sie, da sie sah, dass noch jemand im Kamin aufgetaucht war, der jetzt hinaus trat und im Wohnzimmer stand. Ginny schaute ungläubig und dachte erst, sie würde sich irren. Doch diese Frau sah wirklich aus wie ihre Cousine Fabienne, die sie seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen hatte! Ginny beachtete Harry kaum noch und ging ein Stück auf die Frau zu. 'Fabienne?', fragte sie ungläubig und als diese freudig nickte, umarmte Ginny ihre Cousine. 'Wow, also das ist jetzt wirklich eine Überraschung!'
Plötzlich ertönte ein weiteres mal ein Geräusch und nun erschienen auch noch Ron und Hermine im Kamin.
'Na hört mal.', sagte Ginny etwas überrumpelt, 'Was ist denn hier los? Also mit soviel Stimmung habe ich nicht gerechnet.'
"Wie ist es euch denn so ergangen?", fragte Fabienne, "Ich bin ja so einigermaßen von meiner Mutter auf dem Laufenden gehalten worden. Aber euch nach all den Jahren gegenüberzustehen ist doch sehr aufregend."
'Ja, ich finds auch aufregend! Mir gehts zur Zeit sehr gut, wie man vielleicht sieht. Und dir? Wieso bist du überhaupt hier?', fragte sie Fabienne verwundert und tatsächlich aufgeregt.
avatar
Ginny Potter (01)

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 40
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 28.02.09

Charakter der Figur
Beruf: Hausfrau
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Fabienne Moreau am Sa Jul 04, 2009 4:18 pm

Fabiennes Gesichtsausdurck wurde mit einem Schlag ernster, als Ginny fragte, wieso sie wieder in England war. "Genau genommen hat mein Besuch in England einen dienstlichen Hintergrund", erwiderte sie. "Ich nehme an, Harry hat mit dir über die Fälle mit den wiedererweckten Toten gesprochen. Und das Ganze ging natürlich auch durch die Zeitungen, wie nicht anders zu erwarten war. Weißt du, ich bin auch Aurorin, und ich arbeite für das französische Zaubereiministerium. Man ist dort an diesen Fällen sehr interessiert, debnn nirgendwo sonst hat es bisher so etwas gegeben. Und hier gleich mehrere Fälle. Gerade auch schon wieder einen neuen Fall. Und letztendlich wurde ich nach England geschickt, weil ich gebürtige Engländerin bin. Ron war vorhin auch überrascht, dass die aus Frankreich geschickte Aurorin niemand anderes war als seine Kusine, die er schon so viele Jahre nicht gesehen hat."

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Lysander Scamander, Dorcas Meadowes
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Teresa McKinnon
Returner: Alastor Moody
avatar
Fabienne Moreau

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 43 Jahre
Gesinnung : gut
Ravenclaw

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 23.04.09

Charakter der Figur
Beruf: Aurorin (in Frankreich)
Besonderheiten:
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Ron Weasley am Sa Jul 04, 2009 7:20 pm

[Hermine inside Wink ]

Ron erwiderte auf Fabiennes Hinweis nichts. Das fehlte ihm noch, wenn sich alle das Maul darüber zerrissen, das er sie nicht erkannt hatte. Statt dessen half er außerordentlich gerne dabei, den Tisch einzudecken. Interessanter Weise war Kreacher nicht zu sehen, was Ron somit eine Gelegenheit gab, Fragen auszuweichen, weil es ja ach so beschäftigt war.

Hermine hingegen, war gleich dabei Fabienne zu 'verhören' und ihre Theorien preiszugeben. "Ich habe mich schon gefragt, warum es so lange dauert, bis mal jemand von den ausländischen Ministerien hier eintrifft. Diese Sache ist schließlich recht schwerwiegend. In Frankreich sind also keine solche Fälle aufgetreten? Es ist wirklich beängstigend, wenn man sich vorstellt, was noch auf uns zu kommen könnte. Dennoch bin ich der Ansicht, dass man bei denen suchen sollte, die damals eine geliebte Person durch Voldemort verloren haben. Denn das haben doch alle gemein, auch diese Hexe von heute, oder? Harry? Das war doch die Hexe, die du in den Gedanken der Hauselfe, die dir Dumbeldore damals zeigte, gesehen hast? Sicher war sie das! Nur, wer hat damals nicht eine geliebte Person verloren und würde sich wünschen, dass sie wieder leben? Das trifft schließlich auf fast jeden zu - uns alle eingeschlossen."

Sie schüttelte den Kopf. Manchmal war sie nicht froh darüber, dass sie nicht mehr im Ministerium war und die Dinge jetzt nur noch über Ron erfuhr. Andererseits war sie gelegentlich auch sehr froh, dass sie sich damit nicht beschäftigen musste, jedenfalls nicht mehr als jeder andere auch, der darüber grübelte, was dort vor sich ging.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Ron Weasley
Technik und Planung

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 43
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 1491
Anmeldedatum : 02.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Auror
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

http://hp-rpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Fabienne Moreau am Sa Jul 04, 2009 8:18 pm

Fabienne wunderte sich kein bisschen darüber, dass Hermine schon die Gemeinsamkeit zwischen den Wiedererweckten gefunden hatte, und sie erschrak bis ins Mark hinein, als sie hörte, welche Schlüsse sie daraus zog. "Nicht nur in Frankreich ist kein einziger solcher Fall bekannt geworden", sagte sie schließlich. "Aus keinem anderen Land außer England ist so etwas gemeldet worden. Diese alte Hexe, die heute zum Leben erwacht ist, war tatsächlich ein frühes Mordopfer von Voldemort. Hepzibah Smith. Sie wurde von Voldemort persönlich wegen dem Slytherin-Medaillon und dem Hufflepuff-Becher umgebracht." Fabienne strich sich eine Haarsträhne aus dem Gesicht. "Wir haben vorhin schon darüber diskutiert, eine Liste zu machen, welche Morde auf Voldemorts persönliches Konto gehen", fuhr sie fort. "Aber es gibt da ein Problem. Er hat Myrte nicht mit eigener Hand getötet. Sie ist durch den Basilisken gestorben, den er freigelassen hat. Kann das bedeuten, dass nicht nur Menschen zurückkommen, die er selber getötet hat, sondern auch solche, deren Tod er anderweitig verursacht oder befohlen hat? Die Zahl an Wiederkehrern wäre dann unglaublich hoch. Und damit auch die Zahl an Personen, die einen oder mehrere Menschen verloren haben. Und somit ein Motiv hätten. Dazu würden beispielsweise auch meine Mutter und ich gehören."

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Lysander Scamander, Dorcas Meadowes
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Teresa McKinnon
Returner: Alastor Moody
avatar
Fabienne Moreau

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 43 Jahre
Gesinnung : gut
Ravenclaw

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 23.04.09

Charakter der Figur
Beruf: Aurorin (in Frankreich)
Besonderheiten:
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Harry Potter(01) am Sa Jul 04, 2009 10:55 pm

Während die anderen den Fall diskutierten, verschwand Harry in der Küche, um eine Kleinigkeit zu Essen zuzubereiten. Er und Ginny teilten sich die Küchenarbeit, denn Ginny schien in dieser Beziehung doch einiges von ihrer Mutter geerbt zu haben und Harry war es einfach von den Dursleys gewohnt, beim Kochen helfen zu 'müssen' oder gleich selbst für Duddley zu kochen. Irgendwann hatte er sogar Gefallen daran gefunden und somit konnte er Ginny jetzt mit ihrer Cousine und Hermine (während Ron den Tisch deckte) reden lassen und selbst das Essen zuzubereiten.

Dank ein wenig unterstützender Magie war es auch schneller erledigt als die anderen zu einem Ergebnis kommen konnten und Harry trug gebratene Hähnchenflügel mit Reis auf sowie einen Salat. Er fragte sich insgeheim, was Snape wohl gesagt hätte, hätte er gewusst, dass Harry 'seinen' Spruch zum schnellen Salatzerkleinern nutzte...

"Wenn das Motiv des Täters denn darin besteht, eine geliebte Person zurück zu bringen", wandte Harry ein. "Es handelt sich kaum um eine gängige Form der Magie, im Augenblick spricht alles für ein schwarzmagisches Ritual und ich glaube nicht viele Zauberer wären dazu im Stande. Ich möchte nicht ausschließen, dass es nicht vielleicht ein Plan der letzten Todesser ist, ihre Leute zurück zu holen." Worauf es möglicher Weise dann hinauslief, wollte Harry lieber nicht aussprechen. War es möglich, dass Voldemort selbst zurückkommen würde? "Aber setzt Euch doch", wies er seine Freunde und den Gast zum Tisch.
avatar
Harry Potter(01)

Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 04.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Chef-Auror
Besonderheiten: blitzförmige Narbe auf der Stirn
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Ron Weasley am Sa Jul 04, 2009 11:17 pm

Ron lies sich nicht zwei mal bitten und setzte sich auf den nächstbesten Stuhl. Hermine huschte rasch an seine Seite. Nun mischte sich Ron auch wieder in das Gespräch ein. "Das hatten wir zu Beginn ja schon mal überlegt, ob Myrte nur ein Test war. Doch warum dann noch die Riddels - alle drei? Und diese Hexe da von heute? Warum erweckt der Kerl - wenn es ein Mann ist - dann nicht gleich nach den ersten oder zweiten Versuch denjenigen, den er eigentlich zurückhaben wollte? Und warum finden wir keine Spuren? So ein Zauber muss doch Spuren hinterlassen. Die halbe Abteilung arbeitet daran und wir sind keinen Deut schlauer als damals bei Myrte."

Ron seufzte und konzentrierte sich dann lieber auf sein Essen. Das mit der halben Abteilung war nicht ganz richtig. Eigentlich waren es schon über 80% der Auroren, die sich mit der Rückkehr der Toten befassten. Zum Glück war momentan sonst sehr wenig los, daher lasen sich etliche arme Auroen durch alte Berichte der Mysteriumsabteilung. Zu Rons glück musste er sich nicht mit dem Papierkram befassen, nur mit nervigen, schrulligen alten Hexen.


OOC: @Harry: Sev ist sehr stolz auf dich, soll ich ausrichten. Du wärst "ganz die Mutter!"

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Ron Weasley
Technik und Planung

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 43
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 1491
Anmeldedatum : 02.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Auror
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

http://hp-rpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Fabienne Moreau am Sa Jul 04, 2009 11:36 pm

Fabienne ließ sich ebenfalls nicht lange bitten, als es schließlich zu Tisch ging. "ja, es muss ein mächtiges Stück Schwarze Magie hinter einem Zauber stecken, der so etwas bewirken kann", sagte sie. Die Aurorin war sehr blass geworden. "So einen Zauber könnte mit Sicherheit nur ein sehr mächtiger Schwarzmagier bewirken. Jemand, der so mächtige Fähigkeiten besitzt wie Voldemort." Fabienne sprach den Namen zwar aus, aber sie zog ein angeekeltes Gesicht dabei. "Alle sagen, er wäre damals bei dem Kampf um Hogwarts endgültig gestorben", fuhr sie fort. "Was ist, wenn alle sich geirrt haben? Wenn er noch einen weiteren Weg gefunden hat, doch zurückzukommen? Wird es dann wieder Krieg und Terror geben?"

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Lysander Scamander, Dorcas Meadowes
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Teresa McKinnon
Returner: Alastor Moody
avatar
Fabienne Moreau

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 43 Jahre
Gesinnung : gut
Ravenclaw

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 23.04.09

Charakter der Figur
Beruf: Aurorin (in Frankreich)
Besonderheiten:
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Ginny Potter (01) am So Jul 05, 2009 1:32 pm

Ginny setzte sich ins Wohnzimmer nachdem Harry angedeutet hatte, er würde heute Abend das Essen zubereiten. Sie lauschte den Gesprächen der anderen und ließ sich nichts davon anmerken, dass es unangenehm war, schon wieder Leute über die Kammer reden zu hören. Schließlich kam Harry mit dem Essen an und sie nahm sich ein wenig davon. Viel Hunger hatte sie nicht mehr, nachdem sie den nicht allzu erfreulichen Grund der Rückkehr ihrer Cousine nach London erfahren hatte und nachdem das ganze Gesprächsthema ohnehin recht düster geworden war.
Die Auroren hatten immer noch keinen Schimmer, was genaun da vor sich ging mit der Wiederkehr der Toten. Ginny wusste nicht recht, ob sie daran glauben sollte, dass jemand seine Lieben von damals wieder holen wollte, oder ob es vielleicht doch ein Todesser war, der sich erst einmal an anderen Leuten versuchte. Als Fabienne ihre letzten Worte ausgesprochen hatte wurde Ginnys Gesichtsausdruck sehr düster.
'Wir können nur alle hoffen, dass es nicht so ist.', sagte Ginny bitter, 'Aber wenn Voldemort tatsächlich schon wieder so viel Macht hätte, dass er selbst Tote erwecken kann, dann könnte er doch auch ganz andere Dinge tun. Es wäre viel einfacher, neue Todesser um sich zu versammeln, als damals gestorbene Leute zu erwecken, und sich dann auch noch zunächst an anderen Leuten zu versuchen. Erst recht an den Riddles! Die hat er selber getötet, weil er sie abgrundtief hasste. Ich glaube nicht, dass Voldemort sie erwecken würde, auch nicht als Experiment.'
Ginny hatte den Namen mehrmals ausgesprochen. Harry hatte das auch immer getan und seit Voldemort gefallen war, hatte sie auch nicht mehr die geringste Sorge oder Angst, wenn sie den Namen sagte. In dieser Situation jedoch mischte sich wieder ein seltsames Gefühl ein.
avatar
Ginny Potter (01)

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 40
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 28.02.09

Charakter der Figur
Beruf: Hausfrau
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Fabienne Moreau am So Jul 05, 2009 1:54 pm

Fabienne blickte Ginny an. Sie konnte sich gut denken, dass es für sie alles andere als angenehm war, dass wieder über die Kammer des Schreckens gesprochen worden war. Schließlich war ihre Kusine vor vielen Jahren im Zusammenhang mit dieser Kammer von Voldemort übelst für seine Zwecke missbraucht worden und hätte dieses Abenteuer beinahe nicht überlebt. "Niemand wünscht sich die alten Zeiten zurückk, Ginny", sagte sie dann. "Das sind jetzt alles Hypothesen, weil wir einfach einen gemeinsamen Nenner suchen. Und bis jetzt haben wir nur diesen einen, nämlich dass die Wiederkehrer alle entweder direkt oder indirekt durch Voldemort gestorben sind. Aber so richtig will es mir auch nicht in den Kopf, dass derjenige, der einen solchen Zauber wirken kann, gleich mehrere Versuchskaninchen, wenn man es so ausdrücken will, benutzt. Er würde mit Sicherheit nur ein solches Experiment machen und dann anschließend die Zielperson erwecken. Meine Gedanken gehen im Moment in eine ganz andere Richtung. Was ist, wenn derjenige vielleicht gar nicht vorhatte, Myrte, die Riddles und die alte Hepzibah Smith zu erwecken, sondern dass er von vorneherein eine bestimmte Person erwecken wollte, und dass das irgendwie schiefgegangen ist? Dass also die Erweckung der bisherigen Wiederkehrer ein Versehen gewesen ist?"

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Lysander Scamander, Dorcas Meadowes
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Teresa McKinnon
Returner: Alastor Moody
avatar
Fabienne Moreau

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 43 Jahre
Gesinnung : gut
Ravenclaw

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 23.04.09

Charakter der Figur
Beruf: Aurorin (in Frankreich)
Besonderheiten:
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Ginny Potter (01) am So Jul 05, 2009 2:03 pm

'Hmm...', überlegte Ginny laut auf die Gedanken ihrer Cousine hin, 'Ich könnte ja mehr dazu sagen, wenn ich überhaupt ansatzweise wüsste, wie ein solches schwarzmagisches Ritual von statten geht. Dann könnte ich auch eher einschätzen, ob es möglich ist, aus Versehen einen anderen zu erwecken, als den, den man eigentlich erwecken wollte. Und inwiefern man überhaupt daneben liegen kann. Wenn es wirklich so schwer zu kontrollieren ist, wer erweckt wird... dann könnte ja jeder plötzlich zurück kehren... auch Leute, die uns nah standen.' Ginny machte ein besorgtes Gesicht bei diesem Gedanken. Würden noch mehr Leute zurück kehren? Wer würde als nächstes zurück kehren?
avatar
Ginny Potter (01)

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 40
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 28.02.09

Charakter der Figur
Beruf: Hausfrau
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Fabienne Moreau am So Jul 05, 2009 2:47 pm

Fabienne schüttelte sich. "Bisher ist uns, nach dem, was wir in der Aurorenausbildung theoretisch über die Dunklen Künste lernen, ein solches Ritual noch nicht einmal bekannt", erwiderte sie. "geschweige denn, dass wir auch nur abschätzen könnten, was dabei alles schiefgehen kann oder nicht." Sie überlegte einen Augenblick. Im Gegensatz zu einigen der anderen, die mit ihr am gleichen Tisch saßen, hatte sie nicht allzu viele nahestehende Menschen verloren. "Vielleicht käme mein Vater zurück", sagte sie dann. "Obwohl Dolohow ihn getötet hat und nicht Voldemort persönlich. Und Fred." Natürlich hatte auch sie von ihrer Mutter erfahren, dass ihr Cousin Fred bei der Schlacht von Hogwarts von einer Mauer erschlagen worden war.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Lysander Scamander, Dorcas Meadowes
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Teresa McKinnon
Returner: Alastor Moody
avatar
Fabienne Moreau

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 43 Jahre
Gesinnung : gut
Ravenclaw

Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 23.04.09

Charakter der Figur
Beruf: Aurorin (in Frankreich)
Besonderheiten:
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Godric's Hollow: Kettlebarn Street, 7

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten