Little Hangleton

Nach unten

Little Hangleton

Beitrag  Chantal Salter am Di März 31, 2009 7:53 am

Little Hangletown ist ein kleines Dorf in Ostsussex. In diesem Dorf haben sich in der Vergangenheit schon einige bizarre Vorfälle ereignet. Sie betrafen die Familie Riddle, deren großes Haus "Hangletown Manor" am Ortsrand auf einem Hügel liegt. Die Riddles waren eine Großgrundbesitzerfamilie, die in dem Ort ziemlich unbeliebt war, weil sowohl Thomas Riddle als auch seine Frau Mary und sein Sohn Tom als hochnäsig galten. Sie standen in dem Ruf, unangenehme Arbeitgeber zu sein, die ihr Personal schikanierten. Eines Tages gab es einen Dorfskandal. Der Sohn der Riddles brannte mit Merope Gaunt, der Tochter eines verkommenen Landstreichers durch. Einige Monate später kehrte er jedoch ohne Merope zurück und lebte, nachdem sein Vater ihn zunächst lange Zeit nicht wieder aufnehmen wollte, wieder bei seinen Eltern. Ungefähr sechzehn Jahre später wurden Vater, Mutter und Sohn in ihrem Salon tot aufgefunden. Alle drei trugen Abendkleidung, offenbar kamen sie von einer Gesellschaft. Zunächst war der Gärtner, Frank Bryce, verdächtigt worden, die Familie getötet zu haben, da aber keine Anzeichen für einen Mord gefunden wurden, musste er wieder freigelassen werden. In der Muggelwelt stellte dieser Fall also ein ungelöstes Rätsel dar.

Anders in der Welt der Zauberer: Aufgrund einer magischen Manipulation seines Gedächtnisses wurde der in einer armseligen Hütte am Ortsrand von Little Hangleton lebende Landstreicher Morfin Gaunt, der Bruder von Merope Gaunt, unschuldig für die Ermordung der Riddles verantwortlich gemacht, da er ein falsches Geständnis ablegte. Deshalb wurde er zu einer lebenslänglichen Askaban-Haft verurteilt, wo er einen frühen Tod erlitt. Der wirkliche Mörder war Tom Riddles Sohn Tom Vorlost, den Merope, nachdem sie von Tom sitzengelassen worden war, zur Welt gebracht hatte und der im Waisenhaus aufgewachsen war, nachdem Merope kurz nach Toms Geburt gestorben war. Er tötete seine Großeltern und seinen Vater mit dem Todesfluch.

Viele Jahre später verschwand Frank Bryce, der noch immer in einem kleinen Haus nahe von Hangleton Manor lebte und die Gärten des Landhauses in Ordnung hielt, spurlos. In Wirklichkeit war auch er von Voldemord, wie sich Tom Riddle inzwischen seit vielen Jahren nannte, ermordet worden.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:Chantal Salter, Dorcas Meadowes, Lysander Scamander, Alastor Moody
Minichara:Mary Riddle, Fabienne Moreau, Evan Rosier, Teresa McKinnon
avatar
Chantal Salter

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 65
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 12.09.08

Charakter der Figur
Beruf: ausgebildete Aurorin
Lehrerin für Verteidigung gegen die Dunklen Künste
Besonderheiten: kann dem Imperius-Fluch widerstehen
Altersstufe: Erwachsener

http://www.protego-horribilis.de

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Thomas Riddle am Mi Mai 06, 2009 9:52 pm

Von: Hangleton Manor +[Mary und Tom]

Am Morgen des 29. Aprils im Jahr 2022 näherte sich eine kleine, eigenartige Gruppe von Menschen dem verschlafenen Ort. An der Spitze der drei Personen ging Thomas Riddle mit seiner Frau Mary und wenige Schritte hinter ihnen folgte ihr Sohn Tom, den sein Vater jedoch konsequent Thomas nannte, wie es bei männlichen Mitgliedern der Familie seit Generationen der Fall war. Die drei zeichneten sich zum teil durch falsch sitzende Kleidung aus, die zudem noch sehr veraltet wirkte und zum Großteil dadurch, dass diese drei Personen schon lange verstorben sein sollten.

Nun näherten sie sich dem Ort, der zwar in den Grundzügen geblieben war, wie vor ca. 80 Jahren, als die Riddles ihn das letzte mal lebend besucht hatten, doch die Neuerungen waren kaum zu übersehen, wenn man 80 Jahre 'gefehlt' hatte.
Zögernd ging Thomas bis an das Ortsschild. Er versuchte souverän zu wirken, scheiterte jedoch kläglich. "Was um Himmels Willen ist hier geschehen?"

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Thomas Riddle

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 64
-

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 04.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Großgrundbesitzer
Besonderheiten: Muggel
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Mary Riddle am Mi Mai 06, 2009 10:16 pm

Auch Mary nahm einige Veränderungen wahr, die sie sich nicht erklären konnte. So viele Autos hatte sie, als sie zuletzt (das war doch erst gestern gewesen, wie sie glaubte) im Dorf gewesen war, dort nicht herumfahren gesehen. Und wo war der kleine Lebensmittel-Laden von den Harrisons hin, der sich gestern noch an der Hauptstraße befunden hatte? Statt dessen sah sie an dessen Stelle jetzt einen Riesen-Klotz von Gebäude, der wohl ein Geschäft sein sollte. Außerdem waren die Menschen, die an ihnen vorbeigingen, alle sehr sonderbar gekleidet. Und wieso starrten alle sie so an? "Thomas, ich begreife es auch nicht", antwortete sie ihrem Mann. "Gestern sah es hier noch ganz anders aus, und ich verstehe nicht, wie das möglich sein soll."


Zuletzt von Mary Riddle am Fr Mai 08, 2009 11:22 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Lysander Scamander
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Teresa McKinnon
Returner: Dorcas Meadowes, Alastor Moody
avatar
Mary Riddle

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 56
Gesinnung : neutral
-

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 27.03.09

Charakter der Figur
Beruf: Hausfrau
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Tom Riddle Sr. (01) am Do Mai 07, 2009 10:38 pm

Hinter seinen Eltern ging Tom die Straße hinunter ins Dorf und zupfte dabei noch einmal den Anzug zurecht, den er trug. Die erste Minute lang beschäftige er sich noch mit dem Fehlen seines gesamten Kleiderschranks und des Küchenradios, dann aber wurde seine Aufmerksamkeit von vielen anderen Dingen in Anspruch genommen. Hatten sie überhaupt den richtigen Weg genommen? Das Dorf vor ihnen sah aus wie Little Hangleton und doch auch wieder nicht.
Einige Häuser waren wie über Nacht gebaut worden und dass in einem sehr neuartigen Stil. Auch schien das erste Haus links hinter dem Ortseingang neugestrichen worden zu sein und der Garten war verschwunden. Stattdessen stand dort ein Automobil auf einer betonierten Fläche. Ein ebenfalls anders wirkendes Automobil in einer völlig anderen Form. Es hatte eine viel kleinere Kühlerhaube, die auch breiter ausgelegt war. Auch die Frontscheibe stieg flacher an und auch das Heck endete nicht abrupt sondern ging hinten in ein Art Viereck über, in dem sich allem Anschein nach der Kofferraum befand. Interessant. Tom sah sich das Fabrikat an, doch sagte es ihm nichts. Ein deutscher Wagen vielleicht?
Tom wandte sich an seine Eltern. "Ich schlage vor, dass wir uns erstmal eine Zeitung kaufen...damit wir wissen was los ist."
avatar
Tom Riddle Sr. (01)

Geschlecht : Männlich
-

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 07.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Großgrundbesitzer, verwaltet mit seinem Vater ihre Besitztümer
Besonderheiten: Muggel
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Mary Riddle am Fr Mai 08, 2009 10:58 pm

Mary hatte sich weiterhin umgesehen. Immer mehr Dinge kamen ihr sonderbar vor. Um so bereitwilliger ging sie auf den Vorschlag ihres Sohnes ein. "Hm, eine Zeitung wäre wirklich nicht schlecht", erwiderte sie. "Aber ich sehe den Zeitungsladen hier nirgendwo, wo wir sonst immer unsere Zeitungen geholt haben." Statt dessen sah sie einen komischen Kasten, in dem ganz offensichtlich die regionale Tageszeitung drin war. "Dann nehmen wir eben von dort eine." Mary warf Kleingeld in den Schlitz des Zeitungskastens, aber das Geld fiel immer wieder durch. Die Gute konnte ja auch nicht wissen, dass England inzwischen auch auf den Euro umgestiegen war. "Mist!", fluchte Mary schließlich nicht sehr damenhaft. "Die Kiste scheint nicht zu funktionieren. Wollen wir es mal in diesem komischen Laden dort versuchen? Was meint ihr?"


Zuletzt von Mary Riddle am So Mai 10, 2009 7:01 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Lysander Scamander
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Teresa McKinnon
Returner: Dorcas Meadowes, Alastor Moody
avatar
Mary Riddle

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 56
Gesinnung : neutral
-

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 27.03.09

Charakter der Figur
Beruf: Hausfrau
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Thomas Riddle am Sa Mai 09, 2009 11:51 pm

Thomas betrachtete den Zeitungskasten. Er hatte früher schon Zeitungen aus so einem Ding geholt, wenn er keinen Zeitungsjungen traf. Eigentlich hatte seine Frau doch alles richtig gemacht. "Vielleicht ist es teuer geworden?" Überlegte er und sah auf die winzige Beschreibung neben dem Einwurfschlitz. "Was ist das den?" fragte er verwirrt. Er hatte noch nie ein €-Zeichen gesehen. "Gute Idee, gehen wir in den Laden. Selbst wenn wir dort keine Zeitung bekommen, so werden wir dann hoffentlich von jemandem erfahren, was hier los ist!"

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Thomas Riddle

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 64
-

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 04.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Großgrundbesitzer
Besonderheiten: Muggel
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Mary Riddle am Di Mai 12, 2009 8:31 pm

Mary und die beiden anderen betraten schließlich nach einigem Zögern den Laden. Drinnen blickte sich Mary staunend um. so ein Riesen-Geschäft hatte sie noch nie gesehen! Und alles sah so merkwürdig aus. Wenn sie früher einmal in dem kleinen Dorfladen eingekauft hatte, ging sie zu der Ladentheke und wurde von Mrs. Harrison oder der anderen Verkäuferin bedient, sobald sie sagte, was sie haben wollte. Aber hier war es völlig anders. Mary beobachtete, wie die anderen Leute, von denen ihr niemand bekannt vorkam, sich verhielten. Sie nahmen sich so einen komischen wagen, und dann gingen sie an den Regalen entlang, die zum Teil Dinge enthielten, die Mary noch nie gesehen hatte. Dort nahmen sie sich das, was sie haben wollten. Danach stellten sie sich ans Ende einer Schlange, wo eine Frau an etwas saß, was wohl eine Kasse sein sollte. Aber eine merkwürdige Kasse. Die Frau, die daran saß, tippte die Preise der Sachen, die auf einer Art Band zu ihr hinkamen, nicht ein, sondern fuhr mit einem merkwürdigen Gegenstand über die Sachen.

Mary sah eine Weile stillschweigend zu. Dann wandte sie sich an ihren Mann und ihren Sohn: "Was haltet ihr davon? So etwas habe ich noch nie gesehen."

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Lysander Scamander
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Teresa McKinnon
Returner: Dorcas Meadowes, Alastor Moody
avatar
Mary Riddle

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 56
Gesinnung : neutral
-

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 27.03.09

Charakter der Figur
Beruf: Hausfrau
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Tom Riddle Sr. (01) am Mi Mai 13, 2009 11:15 pm

Also auch erstmal keine Zeitung. Das ungute Gefühl in seiner Magengegend verstärkte sich als Tom beobachtete wie es seinen Eltern nicht gelang eine der Tageszeitungen aus dem Kasten zu holen. Von der Idee einen Laden aufzusuchen ohne zu wissen was hier eigenltich vorging, gefiel ihm zwar nicht besonders, aber es ließ sich nicht vermeiden.
Zwar kam ihm im Moment alles recht komisch vor, aber ob das wirklich die Deutschen waren? Bisher hatte er weder irgendwelche Straßensperren, Soldaten oder auch keine Anschläge in den Schaufenster gesehen, die auf etwas derartiges hinwiesen. Es war doch unmöglich dass sich eine Stadt so schnell gewandelt hatte. Und bei einem Einmarsch hätten die Deutschen doch sicher andere Prioritäten als ein kleines Dorf umzubauen. Was da um ihn herum geschehen war, überstieg sein Vorstellungsvermögen.

Hoffentlich erfuhren sie in dem Laden wengistens etwas. Tom folgte seiner Mutter ins Innere. Auch hier war alles vollkommen fremd für ihn. Die grell-kalte Beleuchtung war nicht gerade das, was er sympathisch fand und dann die Regale - gefüllt mit Massen von Produkten, die ihm ebenfalls nicht bekannt vorkamen. Außerdem war das alles so...groß. So unübersichtlich.
Während sie sich in der Schlange einreihten, entdeckte er gleich neben dem, was die Theke zu sein schien, die Zeitschriften. Bunte, glänzende Covers leuchteten ihm entgegen, überfüllt mit Motiven, sodass einem schwindlig werden konnte. Lieber wandte er den Blick auf die darunter liegenden Zeitungen. Ah. Die Times. Wenigstens die hatte noch ihren gewohnten Titel. Tom griff nach einem Exemplar und stellte sich dann zu seinen Eltern.
"Sehen wir mal, was hier drin steht.", meinte er und sah sich die oberste Schlagzeile. "EU beschließt neue Gentechnikregelung." Tom starrte das Blatt an. Eu? Gentechnik? Das Wort 'Regelung' kannte er ja, aber was war denn bitte 'Gentechnik'? Er las doch täglich die Zeitung. Warum hatte er von beiden Worten noch nie etwas gehört.
avatar
Tom Riddle Sr. (01)

Geschlecht : Männlich
-

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 07.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Großgrundbesitzer, verwaltet mit seinem Vater ihre Besitztümer
Besonderheiten: Muggel
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Mary Riddle am Do Mai 14, 2009 8:53 am

Mary hatte sich unterdessen einen Wagen geschnappt und ging die Regale entlang, wobei sie aussuchte, was sie am Nötigsten brauchte. Aus der Obstabteilung nahm sie einen Beutel Äpfel mit, schon fix und fertig verpackt. Dann sah sie sich am Brotregal um. Es waren keine Brötchen ans Haus geliefert worden, so wie sie es sonst gewohnt war, also nahm sie ein ganzes Brot und noch ein Paket vorgeschnittenes Brot mit. Dann ging sie weiter und nahm im Vorübergehen noch ein Paket Kaffee mit. Sie kam schließlich zu einer Art Regal, in dem es gekühlte Milchprodukte in großer Vielfalt gab.

"Wir sollten auch Milch mitnehmen, der Milchmann ist heute nicht da gewesen", sagte sie. Dann sah sie sich zunächst ratlos um. Sie war daran gewöhnt,dass Milch in Flaschen verkauft wurde, es sei denn, man kaufte sie lose beim Milchmann, dann wurde sie direkt in die Kanne abgefüllt. Aber hier gab es überhaupt keine Flaschen. Nur so komische Kartons. Sie überlegte einen Augenblick, dann nahm sie einen solchen Karton mit der aufschrift "Vollmilch" mit. Weiter ging es dann zu einem anderen Kühlregal, in dem es abgepackte Wurst und Käse gab. Von dort nahm Mary einige Sachen, die sie kannte. Dabei staunte sie wieder über die Vielfalt von Sorten, die ihr so gar nicht bekannt vorkamen.

Schließlich wandte Mary sich ihrem Sohn zu, der bereits in der Warteschlange vor einer der seltsamen Kassen stand. Er las gerade einen Abschnitt aus der "Times" vor. "Also, das sagt mir alles gar nichts", antwortete sie ihm. "Davon habe ich noch nie gehört."

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Lysander Scamander
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Teresa McKinnon
Returner: Dorcas Meadowes, Alastor Moody
avatar
Mary Riddle

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 56
Gesinnung : neutral
-

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 27.03.09

Charakter der Figur
Beruf: Hausfrau
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Ron Weasley am Do Mai 21, 2009 6:55 pm

Von: Hogwarts :: Orte im Schloss :: Toiletten und Bäder +[Harry]

Ron entstieg kurz nach Harry dem Kamin eine Zauberfamilie die in der Nähe von Little Hangeton wohnte. Da niemand daheim war, sparten sich die Beiden eine Erklärung und verließen das Haus zügig, um den Ort selbst aufzusuchen.

Wenig später hatten sie die Straßen des Dorfes erreicht und sahen sich suchend um. Ron vernahm ein leises tuscheln, als sie an einigen Personen vorbeigingen und hatte den – für ihn fast genialen – Einfall, die Leute danach zu fragen, ob sei zufällig die anderen gesehen hätten, die zu ihrer Theatergruppe gehörten. Seine nunmehr langjährige Erfahrung in Dienste des Ministeriums hatte ihn geleert, dass Muggel ihre Kleidung oft für außergewöhnlich hielten und der Spruch, dass man zu einer Theatergruppe gehörte, half meistens, um die Leute nicht zu beunruhigen. Da die Riddles – wenn es wirklich die echten waren – wohl ebenfalls in recht altertümlich wirkenden Kleidern herumliefen, hoffte Ron, dass sich die Leute daran erinnerten und glaubten, sie alle gehören zusammen.

Erstaunlicher Weise ging der Plan auf und eine alte Frau deutet auf den Supermarkt gegenüber und sagte ihnen, dass dort eben drei Personen ‚von ihrer Truppe‘ hineingegangen wären. Ron bedankte sich, grinste Harry breit an und ließ seinem Freund und Vorgesetzten den Vortritt.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Ron Weasley
Technik und Planung

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 43
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 1491
Anmeldedatum : 02.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Auror
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

http://hp-rpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Harry Potter(01) am Do Mai 21, 2009 9:38 pm

[OOC: Ah, doch geflohpulvert, Twisted Evil ]

Harry zog eine Augenbraue hoch, als Ron und er auf den Supermarkt zusteuerten. "Langsam wirst Du richtig geschickt, Ron, weißt Du das?", wollte er halb neckend halb als Kompliment gedacht von seinem besten Freund wissen. Er betrat den Laden, von Ron gefolgt und sah sich um. Auf den ersten Blick war es ein ganz normaler Supermarkt, wie er inzwischen auch in den kleineren Städten Großbritanniens zu finden war und er war recht gut besucht. Dennoch dürfte es nicht schwer sein, drei historisch gekleidete Personen hier aufzuspüren.

"Ich nehme die äußeren Gänge und die Feinkostabteilung", entschied Harry nachdem er festgestellt hatte, dass der Supermarkt kaum anders aufgebaut war als jeder andere auch. "Du schaust in die Quergänge und dann treffen wir uns an der Kasse." Spätestens dort müssten sie die Riddles finden, wenn sie ihnen nicht schon 'entwischt' waren. Allerdings bezweifelte Harry, dass sie hier problemlos einkaufen konnten, sofern sie kein zeitgemäßes Muggelgeld irgendwo gefunden hatten.
avatar
Harry Potter(01)

Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 04.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Chef-Auror
Besonderheiten: blitzförmige Narbe auf der Stirn
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Ron Weasley am Sa Mai 23, 2009 9:25 pm

"Quergänge und dann zur Kasse. Alles klar" bestätigte Ron. Er ging eher gemütlich los und tat so, als interessiere er sich für die besonderen Angebote, die an der Köpfen der Regale standen. Dabei ging er von einem Regal zum nächsten und ließ fast unauffällig, fast so als wolle er nur prüfen, dass er mit niemandem zusammenstieß, seine Blicke durch die langen Reihen schweifen, an denen er vorbeiging.

Ron hatte fast den letzten Gang erreicht und bisher nichts Auffälliges bemerkt. Abgesehen von einer äußerst lecker aussehenden Pralinenpackung, bei deren Anblick er sich fragte, wann genau nochmal sein und Hermines Hochzeitstag war. Das wäre eine gutes Geschenk. Doch wenn er die jetzt kaufte, würden die Pralinen das Jubiläum noch 'erleben'? Er ließ die Packung dann doch auf dem Ständer und setzte seinen Weg durch den Laden fort.


OOC: Ich bitte darum, dass erstmal Harry auf die Riddles trifft, dann muss ich nicht schon wieder mit mir selbst reden.^^

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Ron Weasley
Technik und Planung

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 43
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 1491
Anmeldedatum : 02.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Auror
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

http://hp-rpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Thomas Riddle am Sa Mai 23, 2009 10:10 pm

Obwohl Thomas sonst immer darauf bedacht war, dass er der Souverän in der Familie war und entschied, was getan wurde, hielt er sich nun extrem zurück. seit sie dieses Geschäft betreten hatten, vielleicht sogar seit sie im Ort waren, hatte er ein so eindeutiges Gefühl deplatziert zu sein, dass es sich auf sein normales Gehabe auswirkte. Er verstand die Welt um sich herum nicht. er kam sich vor, als hätte man ihn aus seiner zeit und Welt herausgerissen und in eine ferne Zukunft transportiert. Natürlich war das Unsinn, so wie diese bei der Jugend so beliebten Romane der Autoren Jules Verne oder H. G. Wells. Thomas hatte nur ein einziges Mal in einen solchen Roman gesehen und sich seither nur noch an die Kritiken der Times oder anderer Zeitungen gehalten. Solche Fantasiegeschichten waren nichts für ihn. Da hätte man ja auch an Elfen oder Hexen glauben können.

Und doch waren sie hier in diesem eigenartigen Geschäft. Oder doch nicht? Wenn das nur ein Traum war? Womöglich wachte er bald auf und würde sich nur noch verschwommen an all diese Dinge erinnern? Thomas hoffte das inständig und sah ein wenig betröpfelt auf den Boden. Aus dem Augenwinkel heraus bemerkte er eine Figur, die eben durch den Quergang schritt. Der Kerl hatte etwas eigenartiges an sich, fast wie der Typ von Gestern. zumindest trug er einen ähnlichen Umhang. Doch Thomas war sich sicher, dass er eine andere Statur hatte. Der Mann im Geschäft hatte jedoch nur auf einen Ständer mit Pralinen gesehen und war dann hinter einem regal verschwunden. Das gehört wohl alles zu diesem dämlichen Traum, schloss Thomas und hoffte, dass er bald auffachen würde.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Thomas Riddle

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 64
-

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 04.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Großgrundbesitzer
Besonderheiten: Muggel
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Tom Riddle Sr. (01) am So Mai 24, 2009 6:27 pm

Tom ließ die Zeitung sinken. Dass seine Mutter auch nichts von diesen seltsamen Begriffen gehört hatte, war nur ein schwacher Trost. Etwas stimmte hier nicht. Und zwar ganz gewaltig. Natürlich hatte es in den vergangenen Jahrzehnten große Veränderungen gegeben, aber nichts wandelte sein Gesicht einfach so über Nacht. Und neue Begriffe tauchten in der Zeitung auch nicht ohne Erklärung auf.
"Wie ist denn das nur möglich?", antwortete er ihr mit einem Kopfschütteln. "Es ist fast so als wären wir in einer anderen Welt gelandet." Misstrauisch beäugte er eine Art Wagen mit Gitterwänden aus Metall, das mehrere der einkaufenden Menschen vor sich herschoben und ihre Waren darin gestapelt hatten. Auch das hatte er noch nie gesehen.
Inzwischen war die Schlange ein Stück vorgerückt, sodass Tom beim Spirituosenregal angelangt war und seine Augen glitten an den verschiedenen Flaschen entlang. Ohne zu Zögern entschied er sich für eine Flasche Whiskey, dessen Name ihm bekannt war. Das brauchte er jetzt einfach, ihm brummte ja schon der Kopf von all den Veränderungen.
avatar
Tom Riddle Sr. (01)

Geschlecht : Männlich
-

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 07.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Großgrundbesitzer, verwaltet mit seinem Vater ihre Besitztümer
Besonderheiten: Muggel
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Harry Potter(01) am Di Mai 26, 2009 1:05 am

Harry umrundete den Supermarkt auf dem äußeren Gang, wobei er auch einen Blick in den unter Konzeptmanagern als "Rennbahn" titulierten Mittelgang warf. Jedoch fehlte von den Riddles jede Spur, bis Harry die Feinkostabteilung hinter sich ließ und auf die Regale mit Spirituosen zuhielt.

Auch wenn er Tom Riddle, dem Vater und Namensvetter von Lord Voldemort, nie zuvor begegnet war (was immerhin auch unmöglich gewesen wäre), wusste er sofort, dass dieser Mann mit der Whiskeyflasche in der Hand derjenige war, für den er gehalten worden war. Man konnte nicht behaupten, Voldemort wäre ihm aus dem Gesicht geschnitten gewesen (dazu war von ihm am Ende zu wenig Menschliches verblieben), aber gewisse Übereinstimmungen ließen sich nicht leugnen.

Dazu kam eine vertraut wirkende Haltung. Und Harry fragte sich einen Moment, wie es sein würde, diesem Mann in die Augen zu sehen. Er straffte seine Haltung und schloss ohne allzu viel Eile zu ihm auf. Die Frau und der Mann, welche bei ihm waren, ließen sich alleine aufgrund der Kleidung, aber auch der Ähnlichkeit, als seine Eltern identifizieren. Ihn irritierte ein wenig, dass sie sich fast selbstverständlich durch diesen Laden bewegten, der doch nicht dem entsprechen musste, was sie kannten.

Harry überlegte sich kurz, welche Taktik er am besten anwenden sollte. Er wollte natürlich möglichst wenig Aufsehen erregen, allerdings wusste er auch nicht, wie die drei darauf reagieren würden, wenn er sie kurzerhand auf magische Weise aus dem Laden entfernte. Harry entschied sich, es erst einmal mit vorsichtiger Tuchfühlung zu versuchen. "Mr. und Mrs. Riddle?", sprach er die drei an, wobei sein Blick von einem zum anderen glitt und zuletzt auf Tom verharrte.

[OOC: Uhm...sehr kreativ, ich weiß. Ich habe zwei mögliche Ideen:
- a) Harry gibt sich als Polizist aus, welcher die Riddles zu den Vorgängen wegen eines gemeldeten 'Einbrechers' in ihrem Haus befragen will (dazu müsste er aber erst einmal sicher gehen, dass sie nicht wissen, was mit ihnen passiert ist) und
- b) Harry erklärt ihnen, er könne mögliche 'seltsame Dinge' erklären, die ihnen sicher in den letzten Stunden aufgefallen sind und deren Verursacher der 'Besucher' gestern abend gewesen war.
- Alternativ nehme ich auch gerne c) - auch wenn ich dafür erst noch Anregungen bräuchte. Wo sollen die denn dann hin? St. Mungo? Ins Ministerium wohl kaum...]
avatar
Harry Potter(01)

Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 04.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Chef-Auror
Besonderheiten: blitzförmige Narbe auf der Stirn
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Mary Riddle am Di Mai 26, 2009 7:24 am

Mary war immer noch ziemlich verwirrt wegen dem, was ihr Sohn aus der Zeitung vorgelesen hatte. "Eine andere Welt?" fragte sie zurück. "Ja, das könnte man wirklich sagen. Überhaupt nichts ist mehr so, wie es war." Dann runzelte sie die Stirn, als Tom sich aus dem Spiritousenregal eine Flasche Whiskey nahm. "Muss das wirklich sein, Thomas?"

Einer weiteren Diskussion wurden sie jedoch enthoben, als ein Mann auf sie zukam und sie fragte, ob sie Mrs. Riddle wäre. Sie sah sich diesen Mann genauer an. Nur eines war ihr sicher, nämlich dass sie ihn nicht kannte. Und außerdem war er recht seltsam gekleidet, was sie an den Eindringling vom Vorabend erinnerte. Daher war sie auf der Hut. "Darf ich zunächst einmal fragen, wer Sie sind, junger Mann?"

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Lysander Scamander
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Teresa McKinnon
Returner: Dorcas Meadowes, Alastor Moody
avatar
Mary Riddle

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 56
Gesinnung : neutral
-

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 27.03.09

Charakter der Figur
Beruf: Hausfrau
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Tom Riddle Sr. (01) am Di Mai 26, 2009 12:27 pm

"Gar nichts mehr, da hast du recht.", stimmte Tom seiner Mutter zu. Das war doch wirklich zum Verrücktwerden. Er schüttelte den Kopf. Wirklich komisch. Als sie ihn wegen des Whiskeys kritisierte, warf er ihr nur einen gleichgültigen Blick zu. Selbst wenn er noch bei seinen Eltern wohnte, hieß das nicht, dass er sich bemuttern ließ oder auf alles hörte, was man ihm sagte. Auch wenn sie mittlerweile angesprochen worden waren, ließ er es sich nicht nehmen das noch klarzustellen. "Ich habe nicht vor die ganze Flasche auf einmal zu leeren, keine Sorge, Mutter.", erwiderte er und machte keine Anstalten den Whiskey zurück ins Regal zu stellen.
Dann sah er den Mann vor sich an. Gott im Himmel! Der trug ja dieselbe Kleidung wie der Typ von gestern! Der Typ, der behauptet hatte sein Sohn zu sein. War das jetzt neu in Mode? Gewundert hätte ihn das jetzt wirklich nicht mehr. Dass er jedoch ihren Nachnamen kannte, kam ihm wiederum seltsam vor. Natürlich war die Familie im Dorf bekannt, aber es war ihm nicht wohl dabei das eine derart seltsam gekleidete Kreatur seinen Namen kannte. Dabei konnte ja nichts gutes bei raus kommen. "Was wollen Sie?", erkundigte er sich daher nicht unbedingt allzu freundlich.

[OCC: weiß Harry denn, dass sie Tommy junior für einen Einbrecher halten? What? Daher wär ich eher für b)]
avatar
Tom Riddle Sr. (01)

Geschlecht : Männlich
-

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 07.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Großgrundbesitzer, verwaltet mit seinem Vater ihre Besitztümer
Besonderheiten: Muggel
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Harry Potter(01) am Di Mai 26, 2009 10:27 pm

Beide Antworten hätten dann auch Harrys mögliche letzte Zweifel über die Identität der Personen vor ihm ausgeräumt. Tom Riddles Tonfall hatte zudem etwas an sich, das Harry erneut an Voldemort denken ließ. Wenigstens ein gewisses Maß an Aroganz schien sich von Vater auf Sohn vererbt zu haben.

Harry entschied, dennoch bei der freundlichen Variante zu bleiben. Notfalls konnte er noch immer zu einem Imperio greifen. Der unverzeihliche Spruch war nicht mehr ganz so unverzeihlich, wenn die Sicherheit der Zaubererwelt auf dem Spiel stand - und wenn die drei Riddles einen Aufstand machten, war die Bereinigung des Vorfalls im Anschluss bei so vielen Zeugen eher zu vermeiden.

"Sicher, Ma'am", sagte er höflich zu Mrs. Riddle, die ihn in ihrer Art spontan an seine Tante erinnerte, wenngleich sie eindeutig einer höheren sozialen Schicht angehörte. Sympathischer machte sie das allerdings nicht. "Mein Name ist Potter und ich bin auf der Suche nach Ihnen." Er griff in seine Tasche und zog ein flaches Lederetui hervor, welches einen magischen Gegenstand enthielt, eine ägyptische Omnitafel, welche in den Augen des Betrachters jeweils die Gestalt und Form annahm, die der Betrachter in ihr erwartete. Die Anwendung war einfach: Man gab dem Betrachter einfach vor, was er sah und das sah er.

"Ich bin vom Geheimdienst. Hier ist meine Marke", hielt Harry den Riddles die Omnitafel entgegen, damit sie seinen 'Ausweis' ansehen konnten. Dann wandte er sich an Tom Riddle. "Mein Kollege und ich" - Er blickte unbemerkt suchend in die Gänge, die er von hier aus einsehen konnte, ob Ron in der Nähe war - "haben gehört, dass es in ihrem Umfeld seltsame Ereignisse gegeben hat, die uns interessieren." Harry hoffte, dass das als Stichwort genügte, um die Riddles dazu zu bringen, ihm einen potentiellen Aufhänger zu liefern, damit er sie von hier ohne Aufsehen an einen neutralen Ort 'entfernen' konnte.
avatar
Harry Potter(01)

Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 04.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Chef-Auror
Besonderheiten: blitzförmige Narbe auf der Stirn
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Mary Riddle am Di Mai 26, 2009 10:50 pm

Mary starrte die Dienstmarke an, die der Fremde ihr hinhielt. Also stimmte tatsächlich etwas nicht. Genau wie sie alle drei schon vermutet hatten. Aber dennoch war sie auf der Hut. "Es stimmt, uns sind einige merkwürdige Sachen passiert. Das fing gestern schon an. Wir hatten einen seltsamen Besuch. Und heute ist irgendwie alles sehr sonderbar. Aber, junger Mann, verraten Sie mir doch bitte eines: Woher wissen Sie davon? Wer hat Ihnen das gemeldet? Bryce? Oder jemand von unserem Hauspersonal? Von ihnen ist heute niemand zur Arbeit erschienen." Argwöhnisch blickte sie den Fremden an.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Lysander Scamander
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Teresa McKinnon
Returner: Dorcas Meadowes, Alastor Moody
avatar
Mary Riddle

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 56
Gesinnung : neutral
-

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 27.03.09

Charakter der Figur
Beruf: Hausfrau
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Thomas Riddle am Di Mai 26, 2009 11:14 pm

Thomas sah auf den Ausweis, der ihn durchaus echt erschien und betrachtet den mann dann näher. Ob das die typische Kleidung des MI5 war? Gehörte der andere vielleicht auch dazu? Oder war das ein Spion? Die Sache wurde immer verwirrender.

Bevor Thomas sich äußern konnte, ergriff seine Frau das Wort. "Nicht hier, Liebling", zischte er dazwischen. "Der Herr möchte diese Dinge bestimmt nicht in aller Öffentlichkeit diskutieren."

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Thomas Riddle

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 64
-

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 04.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Großgrundbesitzer
Besonderheiten: Muggel
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Ron Weasley am Di Mai 26, 2009 11:22 pm

Ron hatte kurz hinter Harry den Kassenbereich erreicht, sich aber hinter einemRegal verborgen gehalten und nur zugehört. So bekam er mit, dass dies wohl wirklich die Riddles waren und er hörte auch die Story mit denen Harry sie einlullte. Viel besser, als meine Theatertruppe, entscheid er in Gedanken und wartet auf einen guten Stichpunkt, um zu erscheinen. Er schein gekommen zu sein, als der ältere Riddle kapierte, dass sie sich hier im Laden wohl kaum unterhalten konnten.

Geschickt griff Ron die Rolle auf und tat so, als hätte er im Laden noch nach anderen Spuren gesucht. „Sir, es ist keine Spur von ihm zu finden“, meldete er Harry, als hätte er nach jemandem gesucht. „Mam, Sir, Sir“ grüßte er formell die drei Riddles.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Ron Weasley
Technik und Planung

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 43
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 1491
Anmeldedatum : 02.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Auror
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

http://hp-rpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Tom Riddle Sr. (01) am Mi Mai 27, 2009 12:54 am

Vom MI5 also. Die seltsam-lächerliche Kleidung ließ Tom im ersten Moment zweifeln und fast hätte er gelacht, aber die Marke schien ihm echt zu sein. Wobei? Woher wusste er das eigentlich? Er hatte in seinem bisherigen Leben noch keinen MI5-Ausweis zu Gesicht bekommen. Still und misstrauisch beschloss er das weiter zu verfolgen. Seltsam war das alles in der Tat, aber irgendwie zweifelte er daran, dass es dafür eine einfache Erklärung gab.
Den zweiten der beiden Kerle musterte er mit einem abschätzenden Blick. Der Kontrast seiner roten Haare zu der dunklen Robe ließen sein Erscheinungsbild noch einmal seltsamer wirken als das Mr. Potters.
avatar
Tom Riddle Sr. (01)

Geschlecht : Männlich
-

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 07.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Großgrundbesitzer, verwaltet mit seinem Vater ihre Besitztümer
Besonderheiten: Muggel
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Harry Potter(01) am Mi Mai 27, 2009 10:27 pm

"Mein Kollege, Mr. Weasley", stellte Harry seinen Freund den drei Riddles vor und musste sich ein Grinsen arg verkneifen. Gut, dass der Blick von Tom Riddle wenig Belustigung aufkommen ließ. "Mr. und Mrs. Riddle sowie ihr Sohn." Harry machte die entsprechende Geste, während er die formelle Vorstellung abschloss. "Und ich würde gerne Mr. Riddles" - er nickte höflich zu Thomas Riddle - "Anmerkung aufgreifen, dass wir alles weitere an einem ruhigen Ort klären, an welchem wir nicht Gefahr laufen, von der Gegenseite belauscht zu werden."

Er überlegte, was die Riddles von der ganzen Sache wohl halten mochten. Dass sie sich in der Zukunft befanden schien ihnen nicht klar zu sein. Mrs. Riddle hatte von Voldemorts 'Besuch' als gestern gesprochen, was auch die Geisterthese auf den ersten Blick zu widerlegen schien. Und das machte Harry leichte Sorgen. Andererseits waren die Riddles als Muggel vielleicht auch eine Ausnahme unter Geistern und hatten als ihre Zeit als Spukgestalten keine Erinnerung. Jemand vom Ministerium und von St. Mungo würde sich den dreien sicherlich annehmen müssen. Aber erst einmal...

"Außerdem würden wir gerne den Ort des...Zwischenfalls in Augenschein nehmen", fügte Harry hinzu. Sein Blick galt kurz dem Einkaufswagen. "Sind das Ihre Einkäufe?" Ob Ron wohl eine Kreditkarte dabei hatte? "Wenn es Ihnen Recht ist, wird mein Kollege die Unannehmlichkeiten an der Kasse erledigen und wir begeben uns schon einmal nach draußen." Harry wollte die Riddles wirklich so schnell wie möglich aus der 'Gefahrenzone' haben. Sie erregten zurzeit schon genug Aufsehen.
avatar
Harry Potter(01)

Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 04.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Chef-Auror
Besonderheiten: blitzförmige Narbe auf der Stirn
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Mary Riddle am Do Mai 28, 2009 7:42 am

Mary stimmte schließlich zu, als zunächst ihr Mann ihr sagte, dass ein solches Gespräch nicht in die Öffentlichkeit gehörte und dann auch die beiden Männer vorschlugen, das Gespräch in Hangleton Manor fortzusetzen. "Na gut", erwiderte sie. "Hauptsache, mich klärt endlich einmal jemand darüber auf, was hier eigentlich los ist." Dann beobachtete sie, wie der andere der beiden Männer ihre Einkäufe auf das Band an der Kasse legte. Immer merkwürdigere Dinge, die sie zu sehen bekam. Der Mann gab der Verkäuferin, die dort an der Kasse saß, nicht etwa Geld, sondern überreichte ihr ein merkwürdiges kleines Kärtchen, das sie in einen Schlitz an dieser komischen Kasse einführte. Kurz darauf begann die Kasse zu rattern, und ein langer Papierstreifen kam heraus. Mary sagte jedoch nichts mehr, denn sie rechnete damit, auf ihre vielen Fragen in kurzer Zeit endlich Antworten zu bekommen.

tbc: Hangleton Manor (+ Thomas, + Tom, + Ron, + Harry)

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Lysander Scamander
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Teresa McKinnon
Returner: Dorcas Meadowes, Alastor Moody
avatar
Mary Riddle

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 56
Gesinnung : neutral
-

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 27.03.09

Charakter der Figur
Beruf: Hausfrau
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Little Hangleton

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten