Harry Potter - The Storm

Nach unten

Harry Potter - The Storm

Beitrag  Harry Potter(01) am Mi Sep 09, 2009 6:09 pm



Harry Potter - The Storm

Regenschauer gingen seit Wochen über London nieder. Die Straßen waren längst nicht mehr sicher. Zahlreiche Morde wurden an Muggeln und Schlammblütern in den letzten Tagen ausgeführt.
Die ganze Zauberwelt ist in Aufruhr und selbst der Minister kann es nicht mehr abstreiten:
Lord Voldemort ist zurückgekehrt und er ist so stark wie nie zuvor.

Der dunkle Lord scharrt seine Todesser um sich, zu denen auch die Mitglieder der Familie Malfoy gehören und versucht an die Macht zu gelangen. Lord Voldemort hat Draco Malfoy den Auftrag erteilt, Dumbledore zu töten.

Die Zauberer und Hexen leben in Angst und Schrecken. Einige Schüler wurden von der Schule genommen, doch sichere Orte gibt es in diesen Zeiten nicht.

Hogwarts wird im Auftrag des Zauberministeriums wieder von Dementoren bewacht. Um die Sicherheitsvorkehrungen noch zu verstärken wurden auch die fünf Auroren, Mad-Eye, Dawlish, Tonks, Rayline und Savage nach Hogwarts geschickt.

Seit dem Tod seines Patenonkels ist Harry Potter in ein seelisches Tief gefallen. Er verbrachte die Ferien bei den Weasley’s. Seitdem ihm das Versteck des Ordens von Sirius Black vererbt wurde, war er beinahe jeden Tag dort gewesen. Obwohl er den Hauselfen Kreacher wegen seiner Einstellung zu muggelstämmigen Zauberern und deren Verwandten nicht wirklich ausstehen kann, hat er ihn trotzdem nicht rausgeworfen, aus Mitleid ihm sein zu Hause weg zu nehmen.

Im Haus am Grimmauldplatz Nr. 12 sind seitdem einige der Ordensmitglieder sehr oft anzutreffen. Dazu gehörten unter anderem sämtliche Mitglieder der Familie Weasley und seit einiger Zeit auch Fleur Delacour, die mit Bill Weasley zusammen ist.

Das Ministerium versucht derweil alle möglicherweise gefährlichen Leute nach Askaban zu schicken. Hauptsächlich konzentriert es sich dabei auf Werwölfe, vorgestrafte Zauberer und Hexen, Riesen und Zentauren. Der Minister versucht damit Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, die jedoch Angesichts der vielen Morde, als wenig sinnvoll erscheinen.

Wird das Ministerium die Zauberer und Hexen mit ihren Methoden schützen können?
Was genau plant der dunkle Lord?
Kann der Orden des Phönix etwas gegen Lord Voldemort bewirken?

~Regeln~ | ~Storyline~ | ~Rating~ | ~News~ | ~gesuchte Charaktere~



Fakten:

+ Wir spielen am Anfang des 6. Bandes
+ Draco Malfoy soll Dumbledore töten, Severus Snape hat den unbrechbaren Schwur (noch) nicht geleistet
+ Wir halten uns nicht an die weiteren Geschehnisse des 6. Bandes
+ Die gestorbenen Charaktere der Bücher 1-5 bleiben tot.
+ Es gibt keine plötzlich auftauchenden Verwandten (Kinder, Cousinen, Geschwister,…) von Harry Potter, Lord Voldemort und Co.
+ Wir sind ein FSK 14 RPG.
avatar
Harry Potter(01)

Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 04.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Chef-Auror
Besonderheiten: blitzförmige Narbe auf der Stirn
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten