Große Halle

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Regulus Black am Fr Sep 03, 2010 3:42 pm

Regulus war ein wenig eingeschüchtert, von den Veränderungen in seinem Leben, die gar keine waren. Allein von den Tatsachen her hatte sich ja im Grunde nichts verändert – er hatte Hogwarts für die Weihnachtsferien verlassen und kehrte nun zurück, um sein letztes Schulhalbjahr zu beenden. Es war fast unheimlich, wie nahtlos das in einander überging, besonders, wenn man sich vor Augen rief, wie viel sich in Wirklichkeit verändert hatte. Über 40 Jahre waren vergangen, seit er das letzte Mal in Hogwarts gewesen hatte. Menschen, die seine Klassenkameraden gewesen waren, hatten sich verändert, waren erwachsen geworden. Sein Bruder war gestorben, wie so viele andere. Doch er war gleich geblieben, ebenso wie die Hallen von Hogwarts, die scheinbar für die Ewigkeit geschaffen waren.

Und in ihnen stand er nun, bereit, seine Schullaufbahn zu beenden. Wenn man ihn tatsächlich bereit nennen konnte, aber er hatte ja keine andere Wahl, er konnte doch nicht einfach die Schule abbrechen, nur weil er zwischendurch, nun ja, tot gewesen war. Er drückte Rhias Hand. Wenigstens war sie bei ihm, sonst wäre er gewiss verrückt geworden.

„Ja, du hast Recht, es ist noch so wie früher…“ Vielleicht zu sehr so wie früher? Vielleicht hätte eine deutlichere Veränderung ihm geholfen, das Ganze als die Wirklichkeit zu akzeptieren, aber so wirkte es fast surreal…
„Es ist schön, mit DIR hier zu sein…“, ergänzte er Rhias Satz und lächelte sie an. Zumindest zwischen den beiden hatte eine Veränderung stattgefunden. Regulus hatte das Gefühl, weniger schüchtern zu sein – schon immer hatte er in Rhias Gegenwart unbefangener agieren können, aber es war stärker geworden, er fand langsam zu einer Art Selbstbewusstsein, die ihm früher gänzlich gefehlt hatte. Vermutlich war es nur natürlich – wer dem Tod ins Auge geblickt hatte, dem waren die anderen Menschen nun weniger einschüchternd, als sie es hätten sein können.
Und natürlich waren die beiden nun ein Paar, auch das hatte sich geändert und Regulus war froh darüber.
avatar
Regulus Black

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 17
Gesinnung : gut
Slytherin

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 29.07.09

Charakter der Figur
Beruf: -
Besonderheiten: -
Altersstufe: 7. Klasse

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Teresa McKinnon am So Sep 05, 2010 10:56 pm

Terry und Shania

"Wow, den Mut hätte ich nicht, um Aurorin zu werden", erwiderte Terry auf Shanias Erklärung. "Glaubst du denn, dass es wieder Krieg geben könnte?" Ehe sie weiter reden konnten, hielt Professor McGonagall ihre Rede. Auf das Getuschel hin, dass nun wohl niemand mehr Angst haben müsse, dass eines Tages noch das Schloss in die Luft fliegen könnte, machte Terry große Augen. "Dieser Lehrer muss ja eine Katastrophe gewesen sein", sagte sie.

Später machten die Returner zusammen mit ein paar anderen Schülern noch einen Rundgang durch das Schloss, und Terry erfuhr auch, warum ihr der Slytherin-Schüler so bekannt vorgekommen war. Klar, Regulus Black war damals der Sucher der Slytherin-Mannschaft gewesen, und natürlich hatte sie ihn auf dem Quidditchfeld gesehen. Später, als Terry selber in der Quidditchmannschaft spielte, war er jedoch nicht mehr dabei gewesen, aber Terry hatte sich nichts weiter gedacht, weil schließlich in jedem Jahr Schüler ihre Hogwartszeit beendeten und dadurch ihre Plätze in der Quidditchmannschaft neu besetzt wurden.

In der nächsten Zeit hatte Terry noch einiges damit zu tun, sich in Hogwarts wieder einzuleben und sich an die vielen neuen Gesichter zu gewöhnen. Außerdem musste sie tatsächlich in einigen Fächern Nachhilfeunterricht nehmen. Aber nach ein paar Wochen hatte sie sich genauso wie ihr Bruder wieder eingelebt.

tbc: Zeitsprung, Astronomieturm, Unterricht

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:Chantal Salter, Dorcas Meadowes, Lysander Scamander
Minichara:Mary Riddle, Fabienne Moreau, Evan Rosier, Teresa McKinnon
Returner:Alastor Moody
avatar
Teresa McKinnon

Chara-Alter : 15 Jahre
Gryffindor

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 22.07.10

Charakter der Figur
Beruf: -
Besonderheiten: (ex-) Sucherin im Quidditchteam
Altersstufe: 5. Klasse

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Chantal Salter am So Sep 05, 2010 11:09 pm

Lehrertisch

"Nun, ob das Leben in Hogwarts wirklich so ruhig und friedlich wird wie noch vor einem Jahr, das wage ich zu bezweifeln", erwiderte Chantal. "In der letzten Zeit hat es ja doch ein paar Aufregungen gegeben, angefangen mit der plötzlichen Rückkehr von Myrthe ins Leben nach all den Jahren. Und jetzt sind einige Returner an die Schule zurückgekehrt, und wir müssen ihnen helfen, sich wieder einzuleben. Und einige der Fälle, die noch kommen werden, betreffen Hogwarts direkt, wie Quirrel, Barty Crouch, Cedric Diggory und vor allem auch Professor Dumbledore, da werden wir noch genug zu tun haben."

Später, nach dem Abendessen, zog sich Chantal in ihre Räume zurück. In den nächsten Monaten ereignete sich zunächst einmal nichts Besonderes. Alle Lehrer und Lehrerinnen von Hogwarts waren eingespannt in das übliche Hogwarts-Leben und den Unterricht.

tbc: Zeitsprung, Schulleiterbüro

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:Chantal Salter, Dorcas Meadowes, Lysander Scamander, Alastor Moody
Minichara:Mary Riddle, Fabienne Moreau, Evan Rosier, Teresa McKinnon
avatar
Chantal Salter

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 65
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 12.09.08

Charakter der Figur
Beruf: ausgebildete Aurorin
Lehrerin für Verteidigung gegen die Dunklen Künste
Besonderheiten: kann dem Imperius-Fluch widerstehen
Altersstufe: Erwachsener

http://www.protego-horribilis.de

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Clover Crowquill am Mo Sep 06, 2010 11:17 am

Clover freute sich über die Begrüssungsworte der anderen Lehrer. Es beflügelte ihr Ego etwas, was sie dringend brauchte ob der Nervosität, mit der sie hier oben gesessen hatte. Nachdem sie sich nochmal am Dessert gütlich getan hatte, spazierte sie ein bisschen durch das Schloss, inspizierte ihren Zaubertränke Raum und ließ sich dann in ihrem Büro nieder.

tbc: Zeitsprung
avatar
Clover Crowquill

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 25
Gesinnung : gut
Ravenclaw

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 23.08.10

Charakter der Figur
Beruf: Lehrerin für Zaubertränke
Besonderheiten: Hat eine Zwillingsschwester namens Celandine
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Jasmin Taylor am Mo Sep 06, 2010 10:27 pm

Aufmerksam hörte Jasmin zu, was die Direktorin ihnen erklärte. Dann gab es das Essen, das wie immer köstlich schmeckte. Völlig übersättigt begab sich Jas eine gute Stunde später mit vielen anderen Huffelpuffs zu den Quartieren. Immerhin mussten sie noch auspacken und Jasmin war jetzt schon sehr müde.

Nach: Mädchenschlafsäle der Hufflepuffs (dort weiter nach dem Zeitwechsel)

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Jasmin Taylor

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 14
Gesinnung : gut
Hufflepuff

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 26.02.09

Charakter der Figur
Beruf: Schülerin
Besonderheiten: -
Altersstufe: 4. Klasse

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Shania Dravens am Mi Sep 08, 2010 1:21 pm

Terry und Shania

Shania dachte nach. "Naja...wer weiß...aber auch so hat man als Auror sicher immer mal zu tun. Menschen zu helfen, das mache ich gerne." erklärte sie lächelnd. Dann lauschte sie dem Vortrag von McGonagall und ncikte leicht als Terry sprach. "Oh ja..wirklich...du musstest ANgst um dein Leben haben..." erklärte sie und sah nicht so aus als würde sie das Scherzhaft meinen.

SPäter verabschiedete sie sich von Terry als diese mit der Gruppe mit ging und ging ihrerseits in den Schlafsaal. Sie hatte keinen Unterricht in Astronomie und konnte sich daher in ihr Zimmer zurück ziehen. Dort unterhielt sie sich noch mit ihrern Freundinen die ebenfalls Schluss hatten, ehe sie dann irgendwann ins Bett ging.


tbc: Zeitsprung, Mädchenschlafsaal

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Schüler: Shania Dravens
Returner:Sirius Black
avatar
Shania Dravens

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 17
Gesinnung : gut
Gryffindor

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 25.04.09

Charakter der Figur
Beruf: Schülerin
Besonderheiten: -
Altersstufe: 7. Klasse

http://sanifeya.npage.de/

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Rhiannon Yaxley am Sa Sep 11, 2010 6:56 pm

Rhia lachte entzückt, als Rexy erklärte, er fände es schön, mit ihr hier zu sein. Ihr Freund hatte sich verändert seit ihrem ersten Versuch, das letzte Schuljahr in Hogwarts zu beenden. Er wurde doch tatsächlich selbstbewusster. Vielleicht würde sie ihn eines Tages ja gar nicht mehr beschützen müssen? Das wäre ja fast schon bedauerlich. Aber andererseits hatte Rhia auch keine Probleme damit, ihren Beschützerinstinkt an jemandem auszuleben, der es wahrlich nicht nötig hatte.

„Ja, das ist es. Aber ohne mich wärst du ohnehin nicht hierhergekommen. Das hätte ich gar nicht zugelassen.“ Sie grinste frech. „Du weißt doch, ich bin sehr, sehr anhänglich, mich wirst du nicht so schnell wieder los. Das habe ich dir schon gesagt, als wir zusammen hier eingeschult wurden.“ Schon an ihrem ersten Schultag hatte sie damals beschlossen, dass der kleine Regulus süß war und dass sie von nun an seine beste Freundin sein würde, Regulus selbst hatte dabei überhaupt kein Mitspracherecht gehabt. Immerhin kannten sie sich schon, da ihre Mütter befreundet waren. Und auch wenn Regulus sie anfangs vielleicht noch nervig gefunden haben mochte, sie hatte sich durchgesetzt und war seine beste Freundin geworden. Und jetzt auch mehr als das.

Das Abendessen verlief in etwa genauso wie jede ihrer gemeinsamen Mahlzeiten in Hogwarts. Zuerst lud Rhia Regulus‘ Teller mit allem voll, was die Schule an essbaren anzubieten hatte, dann erst kümmerte sie sich um ihre eigene große Portion, die sie natürlich auch ganz verdrückte. Während des Essens redete sie über dies und das und ließ ihren Freund kaum zu Wort kommen. Nach dem Essen wurde es dann auch Zeit, sich in die Schlafsäle aufzumachen, eine Tatsache, die noch einmal für Diskussionen sorgte, da Rhia einfach nicht einsehen wollte, dass sie nicht bei ihrem Rexy übernachten konnte. Als dieses Problem endlich geklärt war, war es auch schon etwas später. Zeit zum Schlafen, immerhin war morgen wieder Schule.

Tbc: Zeitsprung + Rexy

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene/Schüler: Rhiannon Yaxley
avatar
Rhiannon Yaxley

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : mit 18 verstorben
Gesinnung : neutral
Slytherin

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 01.09.09

Charakter der Figur
Beruf: -
Besonderheiten: Ersatztreiberin im Quidditchteam, Mitglied im Slugclub
Altersstufe: 7. Klasse

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Neville Longbottom am Sa Sep 11, 2010 10:25 pm

Neville genoss das Abendessen, auch wenn ihm Hannah schon wieder fehlte.

"Wenn du magst, dann komm mich doch einfach in den Gewächshäusern besuchen. Schlug er Clover vor, bevor das Essen beendet war. Den Weg solltest du vermutlich noch kennen." Scherzte er. "Dann kann ich dir auch einige neue Pflanzen zeigen, die wir kultivieren. Äußerst nützliche Sachen,.... Vielleicht kannst du sie sogar in den Unterricht einbinden. Zumindest, wenn es der Lehrstoff erlaubt."

Nach dem Vorschlag unterhielt sich Neville noch mit einigen anderen Personen am Lehrertisch. Nachdem die meisten Schüler den Saal verlassen hatten, ging auch Neville in sein Zimmer. Er schaute noch kurz in den Gruppenraum der Gryffindors, doch dort war alles in Ordnung und so hatte er eine ruhige erste Nacht im Schloss, nach den Winterferien.

Nach: Gewächshäuser (nach dem Zeitwechsel)

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Neville Longbottom

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 42
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 04.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Professor für Kräuterkunde in Hogwarts, Hauslehrer von Gryffindor
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Narrator am Sa Sep 11, 2010 11:44 pm

Die ersten Schulwochen des Jahres 2023 verliefen, wie die ersten Wochen in jedem neuen Jahr. Die meisten Returner lebten sich gut im Schloss ein und schon nach einigen Wochen, betrachtete sie kaum noch jemand als 'Returner'. Sie waren einfach Schüler, die ihre Eigenarten hatten, mit denen man sich arrangierte oder nicht.

[Zeitwechsel auf den Di. 18.04.2023, Abends]

Im neuen Jahr gab es zu Beginn kaum andere Returner. Es stand nun die lange Phase an, in der damals Freiden geherrscht hatte. So war die Ministeriumsmitarbeiterin Bertha Jorkins die erste, welche Anfang April wieder auftauchte. Doch von ihr und dem Muggel Frank Bryce erfuhren die Schüler und Lehrer nur aus der Zeitung, wenn sie es den überhaupt gelesen hatten.
Dann gab es im Schloss eine Sperrung. Am Dienstag, den 11.04.2023 mitten in der Nacht, kamen Auroren auf dass Gelände der Schule und nahmen erst Bartemius Crouch in Empfang und einige Stunden später Cedric Diggory. Dies war natürlich ein gutes Gesprächsthema in Hogwarts. Doch nach einigen Tagen legte sich dies ebenfalls und wich der Nachricht, dass bald der ehemalige Schulleiter Albus Dumbledore zurückkommen würde.

Heute Abend war die Halle schon wieder leer und nur wenige Schüler liefen in den Gängen des Schlosses umher. Meist weil sie jetzt Unterricht in Astronomie hatten und in seltenen Fällen auch verbotener Weise.
Morgen früh, würde der normaler Frühstückstrubel wieder losgehen.

[Zeitwechsel,....]

_________________
Narrator ~ Erzähler ~ Storyteller
avatar
Narrator

Chara-Alter : -
Gesinnung : neutral
-

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 10.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Neville Longbottom am Do Dez 16, 2010 10:45 pm

[Zeitwechsel auf den Mi. 26.04.2023, Morgens]

Von: Schulleiterbüro

Heute war Neville schon sehr früh aufgestanden. Vermutlich lag es auch daran, dass er kaum geschlafen hatte. Die Schüler waren zum Teil irgendwie nervös. Obwohl eigentlich keine wissen konnte, was gestern Abend geschehen war, so verriet die Stimmung in der Halle, dass eben doch etwas los war. Dabei hatte sicher keiner der Beteiligten etwas gesagt. Die Eulen waren ebenfalls noch nicht hereingelassen worden und so fielen Briefe oder Zeitungen als Informationsquelle ebenfalls aus. Natürlich könnten die Schüler auch nur deshalb so aufgeregt sein, weil sie erwarteten, dass man ihnen etwas von Dumbledores Rückkehr berichtet, erinnerte sich Neville und sah appetitlos auf das Frühstück vor sich.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Neville Longbottom

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 42
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 04.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Professor für Kräuterkunde in Hogwarts, Hauslehrer von Gryffindor
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Chantal Salter am Do Dez 16, 2010 11:11 pm

cf: Schulleiterbüro, Zeitsprung auf den 26.4.

Man konnte es Chantal an diesem Morgen gut ansehen, dass sie unruhig geschlafen hatte, nach den Erkenntnissen, zu denen sie gestern kommen mussten. Auch sie hatte noch nicht mit den Schülern gesprochen, schließlich würden sie früh genug erfahren, was geschehen war, wenn Minerva es ihnen sagte. Und Neville schien es nicht anders zu ergehen, das war ihm anzusehen. "Guten Morgen!" begrüßte Chantal ihren Kollegen. "Sofern an diesem Morgen überhaupt etwas gut ist." Als erstes goss die Lehrerin sich Kaffee ein, den brauchte sie jetzt am Dringendsten. Zwar hatte auch sie nicht gerade besonders viel Appetit, aber sie machte sich doch ein Brötchen zurecht, denn sie wusste, die nächsten Tage würden sie noch einiges an Kraft kosten.


Zuletzt von Chantal Salter am Fr Dez 17, 2010 4:30 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:Chantal Salter, Dorcas Meadowes, Lysander Scamander, Alastor Moody
Minichara:Mary Riddle, Fabienne Moreau, Evan Rosier, Teresa McKinnon
avatar
Chantal Salter

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 65
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 12.09.08

Charakter der Figur
Beruf: ausgebildete Aurorin
Lehrerin für Verteidigung gegen die Dunklen Künste
Besonderheiten: kann dem Imperius-Fluch widerstehen
Altersstufe: Erwachsener

http://www.protego-horribilis.de

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Teresa McKinnon am Do Dez 16, 2010 11:27 pm

Zeitsprung auf den 26.4.

Die Neugier und Aufregung unter den Schülern war groß. Schon am gestrigen Abend, als alle Schüler in ihre Wohnbereiche geschickt worden waren, gab es kaum ein anderes Thema als die Rückkehr von Professor Dumbledore. Auch wenn außer den Returnern diesen Schulleiter niemand mehr gekannt hatte, wussten doch viele noch genug aus den Erzählungen ihrer Eltern und Großeltern über ihn. So hatten sich die Schüler alle ziemlich beeilt, um rechtzeitig zum Frühstück hinunterzukommen. Vermutlich glaubten sie, Dumbledore würde heute morgen am Lehrertisch sitzen. Daran glaubte Terry eher nicht, denn sie nahm an, der frühere Schuleiter würde, genau wie sie selber, zunächst einmal ins St.Mungo´s gebracht worden sein.Dennoch schaute sie neugierig zum Lehrertisch hinüber, nachdem sie an ihrem Haustisch Platz genommen hatte, und wartete auf Neuigkeiten.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:Chantal Salter, Dorcas Meadowes, Lysander Scamander
Minichara:Mary Riddle, Fabienne Moreau, Evan Rosier, Teresa McKinnon
Returner:Alastor Moody
avatar
Teresa McKinnon

Chara-Alter : 15 Jahre
Gryffindor

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 22.07.10

Charakter der Figur
Beruf: -
Besonderheiten: (ex-) Sucherin im Quidditchteam
Altersstufe: 5. Klasse

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Jasmin Taylor am Di Dez 21, 2010 12:54 am

Von: Mädchenschlafsäle der Hufflepuffs

Jasmin ging zu ihrem Haustisch und kam absichtlich dem Gryffindortisch dabei etwas nahe, wo sie eines der Mädchen erkannte, mit dem sie vor einer Woche im Astronomieturm gesprochen hatte. "Hallo", grüßte sie. "Guten Morgen, Terry! Bist du auch schon so aufgeregt zu hören, was gestern passiert ist?" Nun, es war je an sich recht einfach, ein Returner war zurückgekommen, so wie man es vorher berechnet hatte, doch das war hier im Schloss und das wiederum machte es für Jas zu etwas Besonderem.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Jasmin Taylor

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 14
Gesinnung : gut
Hufflepuff

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 26.02.09

Charakter der Figur
Beruf: Schülerin
Besonderheiten: -
Altersstufe: 4. Klasse

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Teresa McKinnon am Di Dez 21, 2010 9:47 pm

Terry lächelte Jasmin zu, als diese sie ansprach. "Morgen, Jasmin", begrüßte sie das Mädchen freundlich. "Oh ja, ich bin auch aufgeregt. Bei uns im Gemeinschaftsraum wurde gestern abend von nichts anderem gesprochen. Ein paar von den Erstklässlern haben noch versucht, sich zum Astronomieturm hinzuschlehen, aber dort sind sie von einer fremden Frau weggeschickt worden. Das war bestimmt eine Aurorin." Terry wies auf den Platz neben sich. "Setz dich doch her. Dann können wir noch reden", fuhr sie fort. "Ich frage mich nur eins: Wenn Professor Dumbledore zurückkommt, wird Professor McGonagall dann trotzdem Schulleiterin bleiben? Sie leitet Hogwarts doch jetzt schon viele Jahre."

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:Chantal Salter, Dorcas Meadowes, Lysander Scamander
Minichara:Mary Riddle, Fabienne Moreau, Evan Rosier, Teresa McKinnon
Returner:Alastor Moody
avatar
Teresa McKinnon

Chara-Alter : 15 Jahre
Gryffindor

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 22.07.10

Charakter der Figur
Beruf: -
Besonderheiten: (ex-) Sucherin im Quidditchteam
Altersstufe: 5. Klasse

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Jasmin Taylor am Mo Dez 27, 2010 2:23 pm

Jasmin zuckte mit den Schultern und setzte sich zu der Gryffindor an den Tisch. Da die Sitzordnung längst nicht mehr so eng war, wie vor einigen Jahrzehnten, fiel dies keinem besonders auf.

"Bei uns gab es auch etliche Spekulationen. Aber ich glaube kaum, dass es eine Änderung geben wird. Ich meine, die sind doch beide schon recht alt. Wenn das Ministerium einen anderen Schulleiter einsetzt, dann doch wohl eher einen jüngeren. Außerdem musst du doch selbst wissen, wie das ist zurückzukommen. Für Erwachsene solle es wohl noch verirrender sein, weil die sich nicht mehr so gut anpassen können."

Jas begann sich einen Toast zu belegen. "Aber ich habe jetzt nochmal nachgelesen, was damals so passiert ist. Auch daher glaube ich nicht, dass sich die Beiden um den Posten streiten werden. Dieser Dumbledore schien ein recht genügsamer und ehrlicher Kerl zu sein. Warum sollte er jetzt seiner alten Freundin den Posten wegnehmen?"

Zwischendurch sah sie zu der Person hinüber, die sie eben erwähnt hatte. "Aber erfreut sieht sie auch nicht eben aus. Ob da gestern was schief gelaufen ist? Sie müsste sich doch freuen, wenn Dumbledore zurück ist, denke ich."

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Jasmin Taylor

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 14
Gesinnung : gut
Hufflepuff

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 26.02.09

Charakter der Figur
Beruf: Schülerin
Besonderheiten: -
Altersstufe: 4. Klasse

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Teresa McKinnon am Mo Dez 27, 2010 5:46 pm

Teresa nickte. "Ja, das ist schon wahr", bestätigte sie. "Professor Dumbledore war schon in meiner Schulzeit ziemlich alt. Er muss ja zum Zeitpunkt seines Todes wirklich uralt gewesen sein. So sieht er auch auf den Bildern aus, die ich in den Büchern von ihm gesehen habe." Ein wenig schauderte Terry bei dem Gedanken an den Moment, als sie zurückgekommen war. "Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich schlimmer gefroren habe, als je zuvor in meinem Leben, als ich returnt bin", erwiderte sie. "Das scheint bei allen Returnern gleich zu sein. Meinen Eltern und Jason ging es genauso. Und dann meine Tante Megan als alte Frau wiederzusehen, das war wirklich ein Schock. Vorher war sie jünger als meine Mutter, und jetzt ist sie so alt, als wäre sie meine und Jasons Großmutter. Aber es sind auch eine ganze Menge Veränderungen, an die man sich nach so vielen Jahren gewöhnen muss. Bei Jason und mir war es nur mehr oder weniger so, dass wir uns an neue Mitschüler und zum größten Teil auch Lehrer gewöhnen mussten und ein bisschen Nachhilfeunterricht brauchten. Meine Mutter hingegen, die hatte im St. Mungo´s vieles neu lernen müssen, bevor sie wieder richtig als Heilerin arbeiten konnte. Weil sich doch viele Methoden in mehr als vierzig Jahren geändert haben. Und auch mein Vater musste sich umgewöhnen, weil sich auch im Ministerium viel verändert hat."

Terry, die gerade von ihrem Kakao getrunken hatte, folgte dem Blick von Jasmin zum Lehrertisch. "Komisch, nicht nur Professor McGonagall sieht nicht besonders glücklich aus", sagte sie dann verwundert. "Schau dir mal die Gesichter von Professor Longbottom und Professor Salter an. Sie wirken beunruhigt. Aber warum? Ob es Professor Dumbledore so schlecht geht? Er soll ja kurz vor seinem Tod ein schwerkranker Mann gewesen sein, durch einen bösen Fluch, den er sich zugezogen hatte, durch diesen Horkrux-Ring. Nicht, dass er zurückgekommen ist, um jetzt schon bald endgültig zu sterben."

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:Chantal Salter, Dorcas Meadowes, Lysander Scamander
Minichara:Mary Riddle, Fabienne Moreau, Evan Rosier, Teresa McKinnon
Returner:Alastor Moody
avatar
Teresa McKinnon

Chara-Alter : 15 Jahre
Gryffindor

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 22.07.10

Charakter der Figur
Beruf: -
Besonderheiten: (ex-) Sucherin im Quidditchteam
Altersstufe: 5. Klasse

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Regulus Black am Mo Jan 03, 2011 12:36 am

Einstieg nach Zeitsprung - pp: St. Mungos

Rhia war wie immer früh auf gewesen, was dazu geführt hatte, dass Regulus ebenso früh aus dem Bett geworfen worden war. Die anderen Jungen in seinem Schlafsaal hatten sich wohl auch noch nicht an die Offenheit ihrer neuen Klassenkameradin gewöhnt, die keinerlei Probleme damit hatte, im Nachthemd in den Jungenschlafsaal zu spazieren, um ihren Freund abzuholen.

Gemeinsam waren sie zum Frühstück in die Große Halle gegangen – heute war ein wichtiger Tag, denn in der Nacht war der ehemalige Schulleiter, Albus Dumbledore, zurückgekehrt, wenn alles nach Plan verlaufen war. Er erinnerte sich noch gut an den alten Mann, er war ihm immer weise und freundlich vorgekommen, auch wenn er sich niemals erlaubt hatte, irgendetwas, was in Richtung einer Sympathie-Äußerung ging, zuhause verlauten zu lassen. Seine Eltern hätten es nicht gut geheißen.

Rhia zog ihn mit sich an den Gryffindor-Tisch, an dem wohl zwei Mädchen saßen, die sie in der Astronomie-Stunde, die er wegen der Rückkehr von Sirius verpasst hatte, kennen gelernt hatte. Er selbst musste sich an diese offenere Sitzordnung noch gewöhnen, folgte Rhia aber selbstverständlich.

„Guten Morgen…“ grüßte er die beiden Mädchen freundlich, bevor er sich neben Rhia setzte.
avatar
Regulus Black

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 17
Gesinnung : gut
Slytherin

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 29.07.09

Charakter der Figur
Beruf: -
Besonderheiten: -
Altersstufe: 7. Klasse

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Minerva McGonagall am Mo Jan 03, 2011 1:43 am

Von: Schulleiterbüro

Minerva hatte geduldig gewartet, bis endlich alle Schüler in der Halle anwesend waren. Sie stand auf und ging um den Lehrertisch herum, an den vorderen Rand des Podiums. Automatisch wurde es ruhiger im Saal. Die Schüler sahen aufmerksam zu ihr und erwarteten vermutlich etwas über Dumbledores Rückkehr zu hören.

"Meine Lieben Schüler! Ich muss ihnen jetzt einige wichtige Mitteilungen machen. Sie werden vermutlich später noch das eine oder andere darüber in den Zeitungen lesen, sobald die Post kommt, doch das wichtigste sollen sie nun vorab schon erfahren, da es eltztlich uns alls betrifft." Sie sah in die Menge der nun wirklich gespannte dreinschauenden Schüler und überlegte, wo sie am besten beginnen sollte.

Wie sie vermutlich alle wissen" begann Minerva, "gab es die gestrige Ausgangssperre, weil wir hier im Schloss einen Returner erwarteten. Einer meiner Vorgänger, Albus Dumbledore, wäre nach der Berechnung der Aurorenzentrale an der Reihe gewesen. Richtig, ich sagte 'wäre'. Offenbar waren die Voraussetzungen für den Returner-Zauber nicht ganz so genau, wie man bisher dachte. Denn da Professor Dumbledore damals freiwillig starb und nicht direkt im Kampf gegen einen Todesser, kam er leider nicht zurück. Statt dessen gab es jedoch einen unerwarteten Returner im Schloss. Das Ministerium untersucht noch, ob dieser Mann, der ein Todesser war, deshalb zurückkehren konnte, weil der durch einen Todesfluch eines Todessers starb. Sie brauchen sich jedoch nicht zu sorgen, der Mann wurde in einem Kampf mit einer Auroin erneut getötet. Das Ministerium hält es jedoch mittlerweile für recht wahrscheinlich, dass auch andere Todesser zurückgekehrt sind. Daher habe ich letzte Nacht alle ihre Erziehungsberechtigten benachrichtigt. Denn wenn das der Fall ist, dann werden in knapp einer Woche hier im Schloss ebenfalls Todesser returnen und alle, die im Schloss leben, sind dann gefährdet. Natürlich unternehmen wir alle, um ihre Sicherheit zu gewährleisten, sollten sie im Schloss bleiben! Es wird aber auf jeden Fall einige Umstrukturierungen geben. So haben mir mittlerweile schon vier Professoren mitgeteilt, dass sie das Schloss verlassen werden. Mit großer Wahrscheinlichkeit werden einige von ihnen, durch ihre Eltern abgeholt werden. Für alle die bleiben wird das zur Verfügung stehende Lehrpersonal weiterhin Unterricht anbieten. Nebenher arbeiten wir mit dem Ministerium zusammen und sorgen dafür, dass alle, die in einer Woche noch hier sind, in der Zeit, wenn die Returner erwartet werden, in gesicherten Räumen untergebracht werden."

So langsam stieg das Gemurmel im Saal an und Minerva musst sich ein letztes Mal kurz durchsetzen, um den Rest ihrer rede an alle zu vermitteln.
"Sie werden mit Sicherheit Fragen haben. Dafür möchte ich sie an ihre Hauslehrer verweisen, die informiert sind und sich jeweils um die bleibenden oder abreisenden Schüler kümmern werden. Die Schüler des Hauses Ravenclaw, wenden sich bitte direkt an mich, da ihr Hauslehrer, Professor Slycker, zu jenen gehört, die nicht bleiben werden. Verwandlungskunde wird daher vorläufig nur eingeschränkt geleert. Des weiteren verlässt uns unsere Tränkelehrerin Miss Crowquill, unser Fluglehrer, Professor Kimberton und die Lehrerin für Zauberkunst, Professor Manderley. Die Fächer werden zum Teil von anderen Lehrer übernommen, doch alle können wir vermutlich nicht ersetzen."

Sie trat einen kleinen Schritt zurück. "Wir werden die Eulen nun in den Raum lassen. Vermutlich erhalten einige von ihnen schon Briefe von ihren Eltern. Melden sie dann bitte den Hauslehrern, ob sie bleiben oder gehen werden, damit wir das koordinieren könne. Danke! Sie Schulstunden für den heutigen Tag fallen natürlich aus, bis klar ist, in wie weit der Schulbetrieb hier erhalten bleibt."
Schweren Herzens ging sie auf ihren angestammten Platz zurück und starrte auf ihr Spiegelei.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Minerva McGonagall

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 105
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 22.01.09

Charakter der Figur
Beruf: Schulleiterin
Besonderheiten: Animagus: getigerte Katze
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Teresa McKinnon am Mo Jan 03, 2011 2:00 am

Terry begrüßte Regulus und Rhia, als diese an ihren Tisch kamen, freundlich. Ganz davon abgesehen, dass die beiden ebenfalls Returner waren, genau wie sie selbst, waren die beiden für Slytherins wirklich in Ordnung. "Wir rätseln gerade darüber, warum unsere Lehrer so gar nicht erfreut aussehen, obwohl doch Professor Dumbledore zurückgekommen ist", sagte sie gerade in dem Moment, als Professor McGonagall zu sprechen begann. Je länger Terry zuhörte, desto schockierter war das Mädchen. Sie wurde weiß wie ein Laken, da vor ihren Augen die Bilder des Todesser-Überfalls wieder aufstiegen, bei dem sie und ihre Familie vor vielen Jahren ums Leben gekommen waren. Sollte sich das alles wiederholen? Terry blickte ängstlich zum Lehrertisch hinüber, der tatsächlich halb leer war. "Das klingt fast wie diese Schlacht um Hogwarts, von der ich in den Büchern gelesen habe", sagte sie dann zu den anderen. "Damals soll es viele Tote gegeben haben, Gute und Böse."

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:Chantal Salter, Dorcas Meadowes, Lysander Scamander
Minichara:Mary Riddle, Fabienne Moreau, Evan Rosier, Teresa McKinnon
Returner:Alastor Moody
avatar
Teresa McKinnon

Chara-Alter : 15 Jahre
Gryffindor

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 22.07.10

Charakter der Figur
Beruf: -
Besonderheiten: (ex-) Sucherin im Quidditchteam
Altersstufe: 5. Klasse

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Jasmin Taylor am Mo Jan 03, 2011 6:11 pm

Es freute Jasmin, dass Rhiannon und ihr Freund ebenfalls zum Tisch kamen. So konnten sie gleich austauschen, was sie in den letzten Tagen für Informationen über die letzten Schulleiter gesammelt hatten - oder auch nicht. Denn nun stand die jetzige Schulleiterin auf und hielt eine Rede. Jasmin wusste nicht, was sie sagen sollte, als die Lehrerin fertig war. Natürlich hatte sie Angst, aber sie kannte bisher nur die Beschreibungen aus ihren Büchern, was damals geschehen war. Während die anderen an ihrem Tisch, es selbst erlebt hatten und sogar im Zuge von Voldemorts Herrschaft umgekommen waren.
Etwas verzweifelt schaute sie die älteren Schüler nach und nach an. Offenbar wussten diese eben so wenig, wie Jasmin, was sie davon halten sollten oder nun zu tun war.

Kaum hatte sich McGonagall gesetzt, da kamen auch schon die ersten Eulen in den Saal geflogen. Es wurden immer mehr, fast so, wie an Feiertagen, nur dass heute eindeutig keiner war.
Gedankenverloren sah Jas eine Weile auf Cosimo, bis sie überhaupt begriff, dass dies ja ihre Eule war, die sonst bei ihren Eltern lebte und nur in Notfällen oder für besondere Grüße vorbei kam. Leicht zitternd nahm sie den Brief ab und las nach, was ihre Eltern ihr mitzuteilen hatten.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Jasmin Taylor

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 14
Gesinnung : gut
Hufflepuff

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 26.02.09

Charakter der Figur
Beruf: Schülerin
Besonderheiten: -
Altersstufe: 4. Klasse

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Chantal Salter am Mo Jan 03, 2011 7:55 pm

Chantal wunderte sich eigentlich nicht im Geringsten darüber, dass einige ihrer Kollegen es vorgezogen hatten, abzureisen. Das waren alles junge Leute gewesen, die eine Kriegssituation nur vom Hörensagen kannten, während sie selber in der Zeit des ersten Kriegs erwachsen geworden war und, abgesehen von diesen Jahren des trügerischen Friedens zwischen den beiden Kriegen, jahrelang nichts anderes gekannt hatte. Die meisten hatten wohl in Büchern gelesen, was damals bei der Schlacht um Hogwarts abgegangen war, und wollten dem entfliehen. Chantal schnaubte verächtlich. Wenn wirklich irgendwelche Todesser entkamen, und möglicherweise Voldemort selber, gab es erst recht außerhalb von Hogwarts keinen Platz mehr, an dem man sicher war. Immerhin war ein großer Teil der Opfer der beiden Kriege in den eigenen vier Wänden getötet worden.

Die Lehrerin beobachtete, wie die Eulen hereinflogen, und schon kurze Zeit später meldeten sich viele Schüler, um anzukündigen, dass sie abgeholt würden. Nach und nach verließen sie die Große Halle, um ihre Sachen zu packen, und kurze Zeit später war ungefähr die Hälfte packen gegangen. Mit wenig Appetit frühstückte Chantal zu Ende, dann erhob sie sich, um bei den Vorbereitungen für die Schüler zu helfen, die bleiben würden. Schließlich würde sie am nächsten Tag für einige Stunden abwesend sein.

tbc: Zeitwechsel, 27.4.2023, Die Gegend um Little Whinging

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:Chantal Salter, Dorcas Meadowes, Lysander Scamander, Alastor Moody
Minichara:Mary Riddle, Fabienne Moreau, Evan Rosier, Teresa McKinnon
avatar
Chantal Salter

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 65
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 12.09.08

Charakter der Figur
Beruf: ausgebildete Aurorin
Lehrerin für Verteidigung gegen die Dunklen Künste
Besonderheiten: kann dem Imperius-Fluch widerstehen
Altersstufe: Erwachsener

http://www.protego-horribilis.de

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Teresa McKinnon am Di Jan 04, 2011 8:02 pm

Auch Terry erhielt eine Eule von zu Hause. Bleich und zitternd öffnete sie den Brief und las ihn. "Meine Eltern wollen, dass Jason und ich hier in Hogwarts bleiben", sagte sie zu den anderen. "Meine Mutter ist im St.Mungo´s unabkömmlich, da noch viele Returner erwartet werden und sie dann dort jeden Heiler brauchen, um sie zu betreuen. Und mein Vater hat im Ministerium auch viel zu tun. Tante Megan ist inzwischen zu ihrem Sohn und dessen Familie gezogen, damit sie nicht den ganzen Tag alleine im Haus ist, wenn meine Eltern arbeiten. Und meine Mutter hält unser Haus nicht für sicher genug, um uns Tag für Tag dort alleine zu lassen. Schließlich wurden wir schon einmal in unserem Haus überfallen. Jedenfalls meint sie, hier in Hogwarts wäre ich immer noch sicherer, weil hier die Lehrer auf uns aufpassen." Zweifelnd blickte das Mädchen zum Lehrertisch.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:Chantal Salter, Dorcas Meadowes, Lysander Scamander
Minichara:Mary Riddle, Fabienne Moreau, Evan Rosier, Teresa McKinnon
Returner:Alastor Moody
avatar
Teresa McKinnon

Chara-Alter : 15 Jahre
Gryffindor

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 22.07.10

Charakter der Figur
Beruf: -
Besonderheiten: (ex-) Sucherin im Quidditchteam
Altersstufe: 5. Klasse

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Rhiannon Yaxley am Sa Jan 08, 2011 8:18 pm

pp: Astronomieturm, Unterricht

Rhia hatte Regulus gleich hinter sich hergezogen, als sie am Gryffindortisch Teresa und Jasmin gesehen hatte. Sie war während der Astronomiestunde wirklich gut mit den beiden anderen Mädchen zurecht gekommen, und die drei hatten ohnehin noch vorgehabt, sich darüber auszutauschen, was in den letzten Tagen passiert war und was sie erfahren hatten. „Guten Morgen!“ hatte sie die anderen fröhlich gegrüßt und sich zusammen mit Rexy einfach auf die Bank fallen lassen. Für sie war es auch nicht unbedingt so außergewöhnlich, sich einfach an den Tisch der Gryffindors zu setzen, obwohl sie selbst eine Slytherin war. Gut, zu ihrer eigenen Schulzeit war das noch etwas strenger gehandhabt worden als heute, oder zumindest war das ihr Eindruck, aber das hatte sie auch damals in den Siebzigern nicht immer davon abgehalten, sich im Sitzplatz ‚zu irren‘. Der Hauptunterschied war für sie eher, dass sie nun ihren Rexy mitnehmen konnte.

Während des Beginns des Frühstücks hatte sie immer wieder zum Lehrertisch gesehen, in der Hoffnung, Professor Dumbledore würde bald auftauchen. Ja, gut, sie war eine Slytherin, ihre Eltern stammten aus alten Reinblut-Familien, deren Ideale denen des ehemaligen Schulleiters wohl widersprachen, aber Rhia hatte Dumbledore trotzdem gemocht. Er war humorvoll gewesen. Mit einem breiten Grinsen im Gesicht hatte sie zugesehen, wie Professor McGonagall, die sie selbst ebenfalls noch als Lehrerin in Erinnerung hatte, aufstand um eine kleine Ansprache zu halten. Doch schon schnell verschwand der fröhliche Ausdruck aus ihrem Gesicht, als sie hörte, was die alte Lehrerin zu sagen hatte. Unter dem Tisch griff sie nach Regulus‘ Hand und drückte sie.

„Die Todesser kommen zurück…“ sagte sie leise, wie zu sich selbst, bevor sie ihrem Freund einen langen Blick zuwarf. Was sollten sie beide nun tun? Es war zu vermuten, dass sie einige dieser neuen Returner sogar kennen würde, und während sie selbst ja eigentlich nie große Probleme mit ihnen gehabt hatte, hatte Rexy sich von ihnen abgewandt. Sie dürften wohl nicht sonderlich erfreut sein, einen ‚Verräter‘ hier anzutreffen. „Was wirst du machen?“ Für sie stand jedenfalls schon fest, dass sie bei ihrem Rexy bleiben würde – und sie vermutete stark, dass sie in Hogwarts bleiben würde, denn im Gegensatz zu ihr hatte ihr Freund keine Eltern mehr, zu denen er gehen könnte. Mit ernster Miene betrachtete sie die anderen Schülerinnen, die um sie beide herumsaßen. Sie alle wirkten geschockt.

„Nun ja, Terry, die Lehrer werden uns beschützen…“ sagte sie leise zu der Gryffindor, die gerade erfahren hatte, dass sie und ihr Bruder hierbleiben würden. „Und vor allen Dingen werdet ihr hier auch nicht allein sein. Hier wird es ja doch etwas mehr Zauberer geben, die…“ Sie zögerte kurz, denn der Gedanke, den sie aussprachen wollte, hatte trotz allem was geschehen war, einen seltsamem Beigeschmack. „-na ja, die gegen die Todesser kämpfen können als bei dir zuhause.“ Sie schauderte ein wenig. Ihr Bruder hatte auch einst zu dieser Gruppierung gehört, und sie wusste, dass er um ein Haar im Krieg gestorben wäre. Ob er dann auch jetzt zurückgekommen wäre? Aber solche Gedanken waren müßig, denn sie wusste ja, dass es Emrys gut ging. Auch Jasmin bedachte sie mit einem Seitenblick, doch die Hufflepuff hatte ihnen noch nicht gesagt, was in dem Brief stand, den sie gerade erhalten hatte.

Und wenn man gerade schon einmal bei Briefen war. In diesem Moment landeten gleich zwei Eulen direkt vor ihr auf dem Tisch. Etwas perplex nahm Rhia den beiden Tieren ihre Briefe ab, die sich danach auch nicht mehr lange aufhielten sondern gleich den Rückweg antraten. Einen der beiden Vögel hatte sie als den erkannt, dem ihr Bruder schon einmal einen Brief an sie mitgegeben hatte. Was Emrys wohl von ihr wollte? Mit gerunzelter Stirn öffnete sie die beiden Umschläge.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene/Schüler: Rhiannon Yaxley
avatar
Rhiannon Yaxley

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : mit 18 verstorben
Gesinnung : neutral
Slytherin

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 01.09.09

Charakter der Figur
Beruf: -
Besonderheiten: Ersatztreiberin im Quidditchteam, Mitglied im Slugclub
Altersstufe: 7. Klasse

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Jasmin Taylor am Sa Jan 08, 2011 11:26 pm

"Die beschützen uns sicher" meinte Jasmin mit einer Zuversicht, die nur jemand haben konnte, der noch so jung und unerfahren war wie sie. "Meine Eltern meinen das ebenfalls. Ich soll auch hier bleiben." Damit legte sie den Brief zur Seite.

"Dann haben wir ja noch Zeit uns weiter zu unterhalten. Ich weiß zwar nicht, ob das jetzt noch so passend ist, aber vielleicht ist es das gerade. Ich habe in der letzten Woche nachgelesen, was nun mit diesen Schulleitern damals genau war." Sie veruschte sich an alle Daten und Namen zu erinnern, mit denen sie sich beschäftigt hatte.
"Dieser Albus Dumbledore war wohl schon länger Schulleiter, als ihr-wisst-schon-wer zurückkehrte. Und Dumbledore hat damals doch diesen Phönixorden geleitet, der sich gegen die Todesser wehrte. In der Zeit war dann dieser Severus Snape auch an der Schule, erst als Lehrer für Zaubertränke und dann für die Verteidigung gegen die Dunklen Künste. Dumbledore hat dann einen Fluch durch einen magischen Ring abbekommen, der ihn fast das Leben gekostet hätte und weil Snape im Orden war, gleichzeitig aber die Todesser unterwanderte, bat er ihn, dass ihn Snape zu einen bestimmten Zeitpunkt töten solle. Als dann Todesser das Schloss angriffen, gab Dumbledore, der wohl schon sehr dem Tode nahe war, Snape das Zeichen. Für die Todesser sah es so aus, als wäre Snape ihr Held, der den Direktor umgebracht hat und für die meisten anderen auch. Doch dadurch hat Snape dann den Posten als Schulleiter erhalten, gleich nachdem ihr-wisst-schon-wer das Ministerium übernommen hatte. Er hat wohl dann versucht die Schüler so gut es ging zu beschützen und wurde am Ende von er Schlange von ihr-wisst-schon-wem umgebracht. Das muss nach der berühmten Schlacht um Hogwarts dann alles bekannt geworden sein und man hat ihm posthum noch einen Merlin-Orden verliehen. Die Klasse habe ich jetzt vergessen."

Jas holte Luft und setzte zu einer Frage an, die ihr eben beim Erzählen durch den Kopf geschossen war. "Glaubt ihr, dass er deshalb nicht zurück kam? Weil er sterben wollte? Dumbledore meine ich natürlich."

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Jasmin Taylor

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 14
Gesinnung : gut
Hufflepuff

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 26.02.09

Charakter der Figur
Beruf: Schülerin
Besonderheiten: -
Altersstufe: 4. Klasse

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Teresa McKinnon am So Jan 09, 2011 8:05 pm

Ein wenig beruhigte sich Terry allmählich wieder. "Professor McGonagall scheint schon Pläne gemacht zu haben", sagte sie. "Und Professor Salter ist eine Aurorin, die schon in zwei Kriegen gekämpft hat. Meine Mutter hat sie früher gekannt. Sie soll von Alastor Moody selbst ausgebildet worden sein. Es ist schon wahr, besser als alleine zu Hause zu sein ist es auf jeden Fall, wenn noch nicht einmal mehr unsere Tante da ist." Terry blickte zu ihrem Bruder hinüber. Dieser schien das Ganze eher spannend zu finden, jedenfalls war er in eine lebhafte Unterhaltung mit ein paar Freunden verwickelt. So wandte sich Terry wieder dem Gespräch über Dumbledore zu. "Ich habe das auch gelesen, mit diesem Ring und dem Fluch, und dass Dumbledore nicht mehr lange zu leben gehabt hätte, wenn er nicht von Snape getötet worden wäre", sagte sie. "Deshalb habe ich, als ich die besorgten Gesichter von unseren Lehrern gesehen habe, auch gedacht, Professor Dumbledore wäre nur zurückgekehrt, um jetzt an dem Fluch zu sterben. Mir erscheint es eigentlich logisch, dass er deshalb nicht zurückgekehrt ist, weil er freiwillig gestorben ist. Alle anderen, die zurückgekehrt sind, wurden schließlich ermordet, auf die eine oder andere Weise."

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:Chantal Salter, Dorcas Meadowes, Lysander Scamander
Minichara:Mary Riddle, Fabienne Moreau, Evan Rosier, Teresa McKinnon
Returner:Alastor Moody
avatar
Teresa McKinnon

Chara-Alter : 15 Jahre
Gryffindor

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 22.07.10

Charakter der Figur
Beruf: -
Besonderheiten: (ex-) Sucherin im Quidditchteam
Altersstufe: 5. Klasse

Nach oben Nach unten

Re: Große Halle

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten