Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Nach unten

Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Ron Weasley am Sa Jul 24, 2010 9:16 pm

OOC: Wer's ganz genau wissen möchte, schaut hier nach.

Diese ist die Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona, eine Insel der Inneren Hebriden in Schottland. Iona bildete über Jahrhunderte das geistliche Zentrum Schottlands. Die Insel liegt rund 1,6 Kilometer westlich der größeren Insel Mull. Iona selbst ist nur 8,8 km² groß. Der Dùn Ì ist die höchste Erhebung und gerade mal 101 Meter hoch. Im Hauptort der Insel, Baile Mór, leben nur etwas über hundert Menschen, darunter sind keine Zauberer oder Hexen zu finden.

Obwohl ab und zu Touristen auf die Insel kommen, wird das alte Nonnenkloster nicht betreten. Das Gemäuer ist derart zerfallen, dass es nur aus der Ferne betrachtet wird. Die nahe gelegene Abtei, ist mehr auf den Tourismus ausgelegt, weshalb sich hier her nur ganz selten jemand verirrt, um ein Foto zu machen und dann weiter zu fahren.



_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Ron Weasley
Technik und Planung

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 43
Gesinnung : gut
Gryffindor

Phönixorden
Anzahl der Beiträge : 1491
Anmeldedatum : 02.08.08

Charakter der Figur
Beruf: Auror
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

http://hp-rpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Anthony Wilkes am Mo Jul 26, 2010 10:04 pm

Sa. 24.12.2022 Später nachmittag, es ist schon dunkel.

Rund um Hogwarts :: Hogsmeade :: Old Treasures +[Evan]

Anthony schoss durch den nächtlichen Himmel. Irgendwo hinter ihm war Evan, doch das kümmerte ihn gerade nicht. Kaum hatte sie Hogsmeade verlassen, das geriet Tony in einen kleinen Freiheits- und Geschwindigkeitsrausch. Der Besen auf dem er saß wurde gute acht Jahre nach seinem Tod entwickelt und somit war er für Tony, mehr als neu. Er genoss den Flugwind und das wunderbare Gefühl, dass er beim Fliegen immer hatte.

Hogsmeade lag schon lange hinter ihnen. So langsam mussten ist in der Nähe der Küste sein, schätzte Tony. Er flog etwas tiefer, um sie die Gegend besser ansehen zu können. Es war schwer etwas zu erkennen. Doch dann erkannte er in der Ferne Lichter. Viele waren es nicht, doch eindeutig eine kleine Siedlung, an die er nun näher heran flog. Kurz davor flog er über Wasser. Sie waren also an der Küste. Ein Schild vor der Ortschaft, verriet ihren Namen: Baile Mór. Anthony grübelte nach, ob er den Namen kannte. Er umkreiste den Ort in einem recht großen Bogen und stellte schnell fest, dass hier fast überall Wasser war. Offenbar lag der Ort auf einer Insel. Um so besser, denn dann würden hier nicht so viele Menschen leben, überlegte sich Tony, bevor er wieder zum Ort flog und in einer ruhigen Gasse landete. Er wartete nicht auf Evan sondern ging gleich weiter zur nächsten größeren Straße. An der Straßenecke jedoch verharrte er einen Moment lang, da dort einige Kinder herum liefen. Tony wunderte sich noch, was die Kinder hier trieben, denn schließlich war Heilig Abend, doch die Antwort erhielt er, als er den Gesprächen lauschte, während die Kinder, an der Gasse vorbeigingen, in deren Schatten er noch immer verborgen war.

Kind 1.: "Wenn ich es dir doch sage! Das war ein echter Geist!"
Kind 2.: "Du spinnst doch! Da haben ich eine paar Büsche im Wind bewegt, mehr nicht."
Kind 3.: "Ich habe ebenfalls etwas gesehen!"
Kind 4.: "Ich auch!"
Kind 5.: "Klar doch, ihr Spinner. Da sind nur Ruinen, da gibt es nichts, außer altem Gemäuer, Bäumen und herunterfallenden Steinen. - Genau deshalb, sollten wir dort ja eigentlich nicht hingehen."
Kind 2.: "Fang nicht schon wieder damit an."
Kind 3.: "Es ist aber wahr! Da war etwas! Man, hoffentlich bekommen wir keinen Ärger."
Kind 5.: "Hast du Angst, dass dir der Weihnachtsmann nichts bringt? An den glaubt du vermutlich auch nioch!"
Kind 2.: "Sehr Witzig, wir sind doch keine kleinen Kinder mehr!"

Amüsiert lauschte Anthony den Kindern, die aber schon wieder so weit weg waren, dass er kaum noch verstand, wie es weiter ging. Er dehte sich um, stellte fest, dass Evan ebenfalls hinter ihm gestanden und wohl gelauscht hatte und verkündete. "Wollen wir uns doch die Gemäuer mal ansehen. Ich habe schon ewig keinen Geist mehr gesehen!"

Noch bevor er eine Antwort erhielt, war er per Besen auf dem Weg in die Richtung, aus der die Kinder gekommen waren. Er musste nicht lange suchen, bis er die Ruine des alten Klosters gefunden hatte. Überall standen Schilder, die den Zutritt verboten. Anthony zuckte lachend mit den Schultern, er betrat ja nichts, er flog dort hin. Außerdem interessierten ihn diese Muggelregeln eh nicht.
Einen Geist fand er jedoch nicht, nur ein altes Laken, dass jemand geschickt an einer Mauer drapiert hatte. Dafür war die Ruine nicht uninteressant. Es gab sogar noch einige geschlossene Räume, hauptsächlich Kellerräume, die durchaus nutzbar waren.

Als Evan neben ihm landete, schlug Anthony vor. "Schauen wir und mal um? So eine verlassene Ruine auf einer kleinen, kaum bewohnten Insel, könnte doch genau das richtige für uns sein. Was meinst du?"


_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Anthony Wilkes

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 22
Gesinnung : böse
Slytherin

Todesser
Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 22.07.10

Charakter der Figur
Beruf: -
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Evan Rosier am Sa Jul 31, 2010 10:27 pm

Auch Evan hatte es genossen, diesen Laden endlich einmal verlassen zu können und völlig frei umher zu fliegen. Es war einfach ein tolles Gefühl, nach den Wochen, die sie sich ständig drinnen aufzuhalten, mit nichts zur Unterhaltung als Bücher und Zeitungen. Kurz nach Tony landete dann auch Evan bei dieser Ruine, von der die Kinder gesprochen hatten. Genau wie Tony ignorierte auch Evan diese Verbotsschilder, die überall zu sehen waren, und über dieses Bettlaken, das wohl ein Kind dort aufgehängt hatte, um seine Freunde zu erschrecken, grinste er nur. Auch ihn interessierten die Gegebenheiten. Vielleicht war dies ja ein Versteck für sie beide, und vielleicht noch andere, die sich mit der Zeit zu ihnen gesellen mochten. Jedenfalls würden sie sich hier freier bewegen können als in den Räumen über Miss Cimarrons Laden. "Klar, ich wäre auch dafür, dass wir uns erst einmal hier umsehen", erwiderte er dahin auf Evans Frage. Dabei hoffte er heimlich, dass sich im Inneren dieser Räume keine Ratten aufhielten.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Dorcas Meadowes, Lysander Scamander
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Evan Rosier, Teresa McKinnon
Returner: Alastor Moody
avatar
Evan Rosier

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 23 Jahre
Gesinnung : böse
Slytherin

Todesser
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 02.11.09

Charakter der Figur
Beruf: Begonnenen Ausbildung als Fluchbrecher bei Gringotts
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Anthony Wilkes am So Aug 29, 2010 1:24 pm

Anthony nickte und stiefelte los. Die Ruine zu erkunden ging vermutlich zu Fuß besser, als per Besen. Es gab einige interessante unterirdische Räume, die Tony fast an einige der alten Hogwartskerker erinnerten. Dabei kam ihm dann eine Idee, die er in Gedanken gut durchspielte, bevor er sie seinem Freund mitteilte. Dazu hätten sie später genug Zeit, wenn sie wieder im Laden waren. Ungestört liefen die beiden Todesser durch die nächtliche Kulisse des zerfallenen Klosters. Als ihre Neugier befriedigt war, suchten sie in der Nähe eine Kneipe und flogen gegen morgen - 'leicht alkoholisiert' - zurück zu ihrer Unterkunft.

OOC: Die beiden sind theoretisch weg, steigen aber gleich nach dem Zeitwechsel hier wieder ein.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Anthony Wilkes

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 22
Gesinnung : böse
Slytherin

Todesser
Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 22.07.10

Charakter der Figur
Beruf: -
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Narrator am So Aug 29, 2010 1:39 pm

Zeitwechsel vom Sa. 24.12.2022 (nachts) auf den Mo. 17.04.2023 (abends)


Die Idee welche Anthony Wilkes am Weihnachtsabend des Jahres 2022 hatte, war schlicht und einfach:
Als Kopie der Zauberschule sollte hier ein Versteck für die Todesser entstehen. Seit Jahrhunderten schlummerte die Ruine hier und wurde nun von Anthony und seinem Freund Evan umgestaltet. Für Muggelaugen blieb es die alte Ruine. Selbst Zauberer hätten keine Veränderung bemerkt, wenn sie nicht das nötige Passwort kannten, mit dem der neue Stützpunkt sichtbar wurde.

Das ehemalige Kloster glich nun im oberen Teil fast einem Schloss, mit kleinen Türmen und großen Räumen. Im Keller hatten die Todesser nicht viel verändert. Ein paar der Kammern wurden in Zellen umgebaut und zaubersicher gestaltet. Man wusste ja nie, welche 'Gäste' man hier später beherbergen würde.

Die einzigen, die zu Beginne die Lage und den Schlüssen kannten, waren Wilkes und Rosier. Doch schon kurz nach Neujahr zogen sie Miss Cimarron ins Vertrauen, da beide zwar durchaus gut zaubern konnten, doch ein wenig Hilfe für das Gesamtprojekt benötigten. Ludmilla Cimarron schien anfangs nicht sehr begeistert, doch da sie in Aussicht hatte, die beiden Männer auf Dauer aus ihrer Ladenwohnung zu bekommen, strengte sie sich ziemlich an, die ersten bewohnbaren Räume in einem Obergeschoss fertig zu bekommen.

Mittlerweile waren noch einige wenige Todesser aufgetaucht, die um Voldemorts ersten Fall oder später in Askaban verstorben waren. Zum Glück konnten die Todesser all diese Returner vor dem Ministerium verbergen und nun - 17.04.2023 - am lebten schon fast 20 Todesser im neun Hauptquartier.

Anthony und Evan hatten sich herausgenommen, die Anführer zu spielen. Da ihnen beiden jedoch klar war, dass sie je alleine nicht das Zeug dazu hatten, besprachen sie sich und führten die anderen zusammen an. Oft saßen sie gemeinsam in einem kleineren Besprechungszimmer und diskutierten über das weitere Vorgehen.
Ihre aktuellen Handlungen beliefen sich vor allem darauf, das Gebäude weiter auszustatten, andere Retuner-Todesser auszumachen und zu verstecken und so wenig wie möglich aufzufallen. Natürlich gefiel dieses Stillhalten nicht allen. Auch am heutigen Abend saßen die beiden wieder beisammen und diskutierten, was in den nächsten Tagen an stand.


_________________
Narrator ~ Erzähler ~ Storyteller
avatar
Narrator

Chara-Alter : -
Gesinnung : neutral
-

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 10.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Evan Rosier am So Aug 29, 2010 9:07 pm

Zeitsprung:

Evan war froh gewesen, als er zusammen mit Antony endlich aus der Enge der Wohnung über Miss Cimarrons Antiquitätenladen entfliehen konnten. Hier, in diesem neuen Hauptquartier, konnten sie sich doch viel freier bewegen. Abgesehen davon, dass es hier keine Weiber gab, fühlte sich Evan schon ganz wie zu Hause in den neugestalteten Räumen der Ruine. Gerade hatte er es sich zusammen mit Antony bei einer Flasche Feuerwhisky gemütlich gemacht, denn es gab noch etwas von Wichtigkeit zu besprechen.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Dorcas Meadowes, Lysander Scamander
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Evan Rosier, Teresa McKinnon
Returner: Alastor Moody
avatar
Evan Rosier

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 23 Jahre
Gesinnung : böse
Slytherin

Todesser
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 02.11.09

Charakter der Figur
Beruf: Begonnenen Ausbildung als Fluchbrecher bei Gringotts
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Anthony Wilkes am Mi Sep 01, 2010 10:31 pm

Tony hing in einem Sessel und nippte an einem Weinglas. "Hast du mal auf die Liste gesehen? Ich meine diese Returnerliste. Seit wir das ein paar der anderen auf gebrummt haben, hatte ich den hier fast vergessen!"
Anthony hielt Evan einen Zettel entgegen in dem auf magische weiße ein Name immer wieder aufblinkte:
Igor Karkaroff - Erwartete Rückkehr: Mittwoch 19.04.2023 um ca. 4:50 Uhr
"Wollen wir uns um den nicht wieder persönlich kümmern?" fragte er mit einem teuflischen Grinsen im Gesicht. "Gibt dabei wohl leider nur ein Problem: Diese blöden Auroren wollen ihn vermutlich auch finden. Doch wir haben vielleicht einen kleinen Vorteil! Denn er wurde zwar an irgendwelchen Klippen gefunden, doch das heißt ja noch nicht, dass er ganz genau dort starb. Was meinst du? Wollen wir die Sache riskieren?" Ein nein war sicher nicht die Antwort, die Tony nun von seinem Freund zu hören gedachte.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Anthony Wilkes

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 22
Gesinnung : böse
Slytherin

Todesser
Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 22.07.10

Charakter der Figur
Beruf: -
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Evan Rosier am So Sep 05, 2010 11:49 pm

Evan grinste dreckig, als er den Namen auf dem Zettel las. Natürlich hatte er zwischenzeitlich bereits von der Anhörung vor dem Zaubergamot erfahren und wusste, dass Karkaroff einige Zeit nach seinem und Wilkes´ Tod eine ganze Menge Leute verraten hatte. "Ah, das wird ein ganz besonderer Spaß werden, wenn wir dazu kommen, uns Karkaroff vorzunehmen", sagte er. "Da bin ich doch gerne dabei. Dann können wir dieser miesen kleinen Ratte direkt ein zweites Mal zeigen, wie Verrat belohnt wird. Und die paar Auroren, die unterwegs sein werden, um ihn zu suchen, ich schätze mal, mit denen werden wir auch noch fertig. Mit uns rechnet keiner, da niemand weiß, dass wir wieder leben, also haben wir doch das Überraschungsmoment auf unserer Seite. Und dann sind unsere Gesichter das Allerletzte, was sie auf dieser Welt sehen werden." Evan war voll und ganz in seinem Element, und man konnte ihm die Vorfreude gut ansehen.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Dorcas Meadowes, Lysander Scamander
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Evan Rosier, Teresa McKinnon
Returner: Alastor Moody
avatar
Evan Rosier

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 23 Jahre
Gesinnung : böse
Slytherin

Todesser
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 02.11.09

Charakter der Figur
Beruf: Begonnenen Ausbildung als Fluchbrecher bei Gringotts
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Anthony Wilkes am Mo Sep 06, 2010 10:39 pm

Tony stellet sich schon lebhaft vor, wie das alles laufen würde. Doch irgendwas nagte in seinem Hinterkopf. Verdammt! Er war wohl zu lange unter dem Einfluss dieser Frau gewesen, dier Miss Cimarron. So ergänzet er lieber noch:
"Hätte mich auch gewundert, wenn du das anders siehst. Doch wir sollten die Sache echt gut planen. Wir müssen wirklich alle Auroren dort ausschalten, damit uns keiner auf die Schliche kommt. Das heißt wohl auch, dass wir uns den Todesfluch nicht leisten können. Ebenso wenig einen der anderen unverzeihlichen Flüche. Solange wir noch anderen von unseren Leuten retten könne, brauchen die vom Ministerium ja nicht zu erfahren, das es uns überhaupt gibt, oder? Wenn wir wieder stark sind und unser Meister zurück ist, dann treten wir denen allen gemeinsam in den Allerwertesten!"

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Anthony Wilkes

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 22
Gesinnung : böse
Slytherin

Todesser
Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 22.07.10

Charakter der Figur
Beruf: -
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Evan Rosier am Fr Sep 10, 2010 9:45 pm

Ein wenig enttäuscht blickte Evan schon drein, als Tony erläuterte, dass es nicht in Frage käme, den Todesfluch oder einen der anderen Unverzeihlichen Flüche anzuwenden. "Hm, das ist ja doof", meinte er darauf. "Ich hätte zu gerne mal ein paar Auroren unter dem Cruciatus-Fluch schreien und irgendwann um einen schnellen Tod flehen hören, den wir ihnen dann gmädigerweise gewähren. Und das geht dann also nicht." Nach einer Weile hellte sich sein Gesicht aber wieder auf, und er grinste wieder so niederträchtig wie vorher. "Nun ja, es gibt ein paar Gemeinheiten, die ähnlich qualvoll und tödlich sind, wie die Unverzeihlichen, wenn man es richtig macht. Und gewissen Leuten später ordentlich den Hintern versohlen zu können, wenn der Dunkle Lord erst wieder da ist, das ist es allemal wert. Aber Karkaroff, den dreckigen Verräter, will ich richtig leiden sehen." Dann nahm er einen kräftigen Schluck von seinem Feuerwhisky. "Gibt es genaue Informationen, wo Karkaroff erledigt worden ist?" fragte er gespannt. "Wenn die vom Ministerium nur den Fundort seiner Leiche kennen, wir hingegen jedoch wissen, wo er wirklich gestorben ist, gibt uns das natürlich einen guten zeitlichen Vorsprung."

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Dorcas Meadowes, Lysander Scamander
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Evan Rosier, Teresa McKinnon
Returner: Alastor Moody
avatar
Evan Rosier

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 23 Jahre
Gesinnung : böse
Slytherin

Todesser
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 02.11.09

Charakter der Figur
Beruf: Begonnenen Ausbildung als Fluchbrecher bei Gringotts
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Anthony Wilkes am Fr Sep 17, 2010 1:49 pm

"Nein, ganz genau wissen wir es nicht, aber in etwa. Zumindest hoffe ich, dass wir es genauer wissen, als die Auroren. Einer unserer kleinen Spione im Ministerium hat mir aber mitgeteilt, wer von den Auroren dort hin geschickt wird. Edmund Pierce, 23 Jahre und noch ziemlich unerfahren. Der Typ ist wohl ein Genie, was das Einfühlen angeht, weshalb er schon zu vielen der anderen Returnern geschickt wurde, aber obwohl die noch die üblichen Standard-Einstellungstests haben, ist er sonst kein Gegner für uns. Sein Partner bei der Sache ist Emy Clark, ein recht alte Hexe, die wohl bald in Rente geht. Sie stand bei der letzten Rückkehr unseres Meisters unter dem Imperio und ist wohl ziemlich anfällig dafür. Zu schade, dass wir den nicht benutzen können."

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Anthony Wilkes

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 22
Gesinnung : böse
Slytherin

Todesser
Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 22.07.10

Charakter der Figur
Beruf: -
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Evan Rosier am Sa Okt 02, 2010 12:03 am

"Das ist ja noch leichter als ich gedacht habe", erwiderte Evan. "Mit so einem Jungspund, der keine erfahrung hat, werden wir doch ganz bequem fertig. Und so eine alte Schachtel, die kurz vor der Rente steht, ist auch nicht ernst zu nehmen." Einen Augenblick dachte er nach. "Sie war anfällig für den Imperius-Fluch? vergewisserte er sich noch einmal. "Dann ist sie auch gegen andere Zauber anfällig. So ein hübscher kleiner Verwirrungszauber könnte Wunder wirken. Vielleicht würde das die alte so durcheinander bringen, dass sie uns sogar noch Arbeit abnimmt." Bei der Vorstellung konnte Evan nicht umhin, schallend zu lachen. "Stell dir vor, die Alte ist dann so konfus, dass sie statt uns ihren eigenen Kollegen oder gar Karkaroff angreift."

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Dorcas Meadowes, Lysander Scamander
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Evan Rosier, Teresa McKinnon
Returner: Alastor Moody
avatar
Evan Rosier

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 23 Jahre
Gesinnung : böse
Slytherin

Todesser
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 02.11.09

Charakter der Figur
Beruf: Begonnenen Ausbildung als Fluchbrecher bei Gringotts
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Anthony Wilkes am Mo Nov 01, 2010 10:33 pm

"Dann ist ja alles klar. Wir machen das dann auch alleine. Den Spaß gönnen wir uns, was?" Tony lachte laut auf. Die beiden Todesser malten sich noch eine Weile aus, wie sie es den Auroren zeigten und vor allem dem Verräter Karkaroff, bevor sie beide ihr Nachtlager aufsuchten.

[Zeitwechsel, grob einen Tag und wenige Stunden später, Mi. 18.04.2023, kurz nach Mitternacht]

Die Turmuhr der neuen Kirche im nahen Dorf hatte soeben Mitternacht geschlagen und Anthony startet nun mit Evan zusammen einen kleinen Rundflug. Das war jedenfalls die 'offizielle' Version. Rasch hoben ihre Besen ab und sie flogen weiter nach Norden an der Küste entlang, zu ihrem eigentlichen Ziel, dass sie per Besen schon bald erreichen würden.

Nach: Irgendwo an der Küste Nordenglands +[Evan]

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Anthony Wilkes

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 22
Gesinnung : böse
Slytherin

Todesser
Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 22.07.10

Charakter der Figur
Beruf: -
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Anthony Wilkes am So Dez 12, 2010 4:26 pm

OOC: Zeitwechsel inside vom Mi. 19.04.2023 auf den Do. 20.04.2023, früher Nachmittag

Von: Irgendwo an der Küste Nordenglands [+Evan]

Es war schon über einen Tag her, seit Anthony und Evan ihren Spaß mit Karkaroff gehabt hatten. Seither erfreuten sie sich jeder Nachrichtenmeldung darüber, die in den gängigen magischen Medien berichtet wurde. Die anderen Todesser, die sich hier aufhielten, hatten ihnen nach und nach zu der gelungenen Tat gratuliert.
Es war schon später Nachmittag, als die Beiden in einem Raum beisammen saßen. Zufrieden mit sich und der Welt, nippte Tony an einem Glas Rotwein und starrte in das Feuer ihres Kamins.



_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Anthony Wilkes

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 22
Gesinnung : böse
Slytherin

Todesser
Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 22.07.10

Charakter der Figur
Beruf: -
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Ludmilla Cimarron am So Dez 12, 2010 6:18 pm

Von: Rund um Hogwarts :: Hogsmeade :: Old Treasures

Die Tür flog aus und Ludmilla kam herein. Ebenso eindrucksvoll schlug sie die Tür wieder hinter sich zu.
"Was habt ihr beiden Trottel euch eigentlich dabei gedacht? Konntet ihr euch denn nicht noch zwei Wochen lang zusammenreißen? Wisst ihr eigentlich was ihr da vorgestern angerichtet habt?" Sie war wütend und es schien ihr völlig gleich zu sein, dass sie sich gerade mit zwei Todessern anlegte und diese sogar beleidigte.
"Ihr braucht es auch gar nicht abzustreiten, die anderen, denen ich eben begegnet sind, hielten es ja förmlich für einen Heldentat!" fauchte sie.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Ludmilla Cimarron

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 18
Gesinnung : böse
Slytherin

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 26.02.09

Charakter der Figur
Beruf: Geschäftsfrau
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Evan Rosier am So Dez 12, 2010 6:38 pm

Auch Evan hatte es sich bei seinem Feuerwhisky bequem gemacht und war schon mehr als ein bisschen angesäuselt. Zu gerne dachte er an den Spaß zurück, den er mit der miesen Ratte ehabt hatte. Tony hatte recht. Lucius Malfoy war auch ein mieses feiges Verräterschwein, und es hatte schon etwas für sich, ihn gleich mit alle zu machen, wenn die Ratte Pettigrew zurückkehrte. Und sein hochnäsiges Weibchen am besten gleich mit.

Dann jedoch wurde Evan aus seinen süßen Gedanken herausgerissen, als die Tür aufflog und Ludmilla Cimarron wie eine Furie hereinstürmte. "Was regst du dich denn so auf, Süße?" fragte Evan. Dabei warf er Ludmilla einen reichlich lüsternen Blick zu. "Ist doch nichts weiter passiert. Wir hatten ein bisschen Spaß, auf die Weise, wie es unsere Art ist, mit Verrätern umzugehen. Und offenbar glaubt alle Welt, dass dies die Rache von jemandem ist, dem der liebe Igor schon mal was angetan hat. Schließlich haben wir nur Kinderzaubér angewendet, die jeder Idiot beherrscht. Keine Unverzeihlichen und keine schwarzen Flüche."

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Dorcas Meadowes, Lysander Scamander
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Evan Rosier, Teresa McKinnon
Returner: Alastor Moody
avatar
Evan Rosier

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 23 Jahre
Gesinnung : böse
Slytherin

Todesser
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 02.11.09

Charakter der Figur
Beruf: Begonnenen Ausbildung als Fluchbrecher bei Gringotts
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Ludmilla Cimarron am Mo Dez 13, 2010 8:30 pm

"Es ist nichts weiter passiert? Ihr Trottel habt zwei Auroren getötet! Das bedeutet, dass bei jedem, der in nächster Zeit returnt, vermutlich mehr als nur zwei Auroren auftauchen. Bei vermeintlich wichtigen oder gefährdeten Returnern, wird das Ministerium die Gegend so abriegeln, dass wir nicht mehr unerkannt operieren können. Und das wiederum heißt, dass wir in unter einer Woche aufgeflogen sind, weil wir nicht in das Schulschloss kommen werden, um Gibbon da heimlich raus zu holen! Auch wenn das Ministerium bisher nicht besonders helle im Bezug auf diese Returner-Sache war, so blöd werden sie nicht sein, um dann noch zu denken, dass keine Todesser zurückkommen. Ich hatte schon ein paar Slytherinschüler kontaktiert, die uns hätten helfen können, aber wenn das Ministerium da mit mehr als einem Dutzend Leuten auftaucht, dann hätten wir nur eine Chance, wenn alle hier mithelfen - was uns dann erst recht auffliegen lassen würde. Habt ihr überhaupt eine Ahnung, was das Ministerium alles anstellen wird, wenn denen klar ist, das der Dunkle Lord und alle anderen am zweiten Mai zurückkommen? Wenn sie nur ihre Leute erwartet hätten, die vom Orden und die Schüler, die damals drauf gingen, dann hätten wir den Überraschungsmoment auf unserer Seite. Aber jetzt,...." Sie stieß ein paar böse Flüche aus und setzte sich in einen der umher stehenden Sessel. Sollten die Idioten im Raum doch mal darüber nachdenken, was sie da verpatzt hatten.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Ludmilla Cimarron

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 18
Gesinnung : böse
Slytherin

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 26.02.09

Charakter der Figur
Beruf: Geschäftsfrau
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Evan Rosier am Mo Dez 13, 2010 11:07 pm

Sogleich hörte Evan auf, Ludmilla lüstern anzustarren. Er ärgerte sich vielmehr nun über sich selber! Verdammt noch mal! Da hatten sie wirklich großen Mist gebaut. Das hatten sie glatt vergessen, dass bei Dumbledores Rückkehr in ein paar Tagen auch Gibbon zurückkehren würde! Und damit würden diese Gutmenschen dann sehen, dass nicht nur die Opfer des Dunklen Lords und seiner Gefolgsleute zurückkommen würden. Diese alte Katze McGonagall war schließlich nicht blöd und würde zwei und zwei zusammenrechnen können. Und dann würde es für dieses Aurorenpack ein Leichtes sein, herauszufinden, wer alles zurück sein müsste. Zwar waren die Auroren aus dem ersten Krieg mit Sicherheit alle schon im Ruhestand, sofern sie überhaupt noch lebten, aber schließlich gab es für alles Akten. Mit Sicherheit würden sie also die richtigen Schlüsse ziehen.

So war Evan dann ziemlich kleinlaut, als er dann fragte: "Gibt es also keine Möglichkeit mehr, an unsere Leute heranzukommen, und vor allem an den Dunklen Lord?"

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Dorcas Meadowes, Lysander Scamander
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Evan Rosier, Teresa McKinnon
Returner: Alastor Moody
avatar
Evan Rosier

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 23 Jahre
Gesinnung : böse
Slytherin

Todesser
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 02.11.09

Charakter der Figur
Beruf: Begonnenen Ausbildung als Fluchbrecher bei Gringotts
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Ludmilla Cimarron am Di Dez 21, 2010 12:46 am

Ludmilla triumphierte innerlich, als die beiden Todesser plötzlich viel kleinlauter waren als zuvor.
"Nun", begann sie ihre Überlegungen dazu, wen sie noch retten konnten. "Gibbon werden wir kaum da raus holen können. Doch wir sollten beobachten was im Schloss geschieht. Es sollte ja kein Problem darstellen, ein paar Leute um das Schloss herum zu platzieren, die sich verborgen halten und nur beobachten. Vielleicht nicht eben euch Zwei, da ihr ja eure Finger nicht stillhalten könnt. Am besten mache ich das, mit ein paar anderen, die ich mir gezielt aussuche." Sie genoss es, den Beiden vorzuführen, wie blöd sie sich verhalten hatten und wie clever sie doch selbst war.

"Soweit es andere angeht, müssen wir vermutlich hier und da Abstriche machen. Das heißt dann vermutlich, dass wir immer ein paar Beobachter hin schicken und wenn keiner vom Ministerium aufkreuzt, dann holen wir unsere Leute zu uns hier her. Für die Rückkehr des Dunklen Lords müssen dann alle beriet stehen. Es ist unsinnig zu glauben, dass wir das Schloss einfach einnehmen können. Aber wenn wir uns jetzt still verhalten, können wir das Ministerium vielleicht in Sicherheit wiegen. Sie wissen ja nicht, wer alles schon hier ist und können es nur vermuten. Wenn ich die Schüler, die uns wohlgesonnen sind, dazu bekommen kann, im Schloss für entsprechende Unruhe zu sorgen, dann könnten wir dort eindringen und Den Dunklen Lord, sowie Bellatrix Black herausholen. Die wenigsten kamen ja direkt im Schloss um, das ist ein großer Vorteil! Es wird mitten in der Nacht passieren und das Gelände ist groß. Wenn wir alle unsere Kräfte sammeln, dann könnten wir kurz zuschlagen und wieder verschwinden. Wenn wir den Dunklen Lord in Sicherheit wissen und einige andere ebenfalls, dann können wir erneut planen, wie wir weiter vorgehen. Mit seiner Macht, wird unsere Kraft insgesamt wesentlich steigen. Bis dahin, backen wie kleine Brötchen und geben den Auroren keinen Anlass zu erfahren, wie stark wir jetzt schon sind."

Selbst wenn die Auroren nachsehen sollten, wer nicht mehr im Grab liegt, so konnten sie, wie Ludmilla errechnet hatte, mit vielleicht zwei Dutzend Todessern rechnen. Doch alleine hier im alten Kloster waren nun schon fast fünfzig Mann untergebracht. Abgesehen von den Leuten, mit denen Ludmilla Kontakt hielt, wie Mr. White, aka Rodolphus Lestrange. Dazu bekamen noch einige, die sich wie Lulu selbst der Sache anschließen würden. Sie wollte den Beiden Männern im Raum nicht zu große Hoffnungen machen, dafür genoss sie zu sehr ihre eigene Überlegenheit in dieser Situation, doch Ludmilla wusste, wenn es hart auf hart kam, standen wenigstens einhundert Totesser vor dem Schulschloss und würden schon dafür sorgen, dass sie Voldemort frei bekamen.

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Ludmilla Cimarron

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 18
Gesinnung : böse
Slytherin

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 26.02.09

Charakter der Figur
Beruf: Geschäftsfrau
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Evan Rosier am Di Dez 21, 2010 11:19 pm

Evans Gesicht wurde lang und länger, während er Ludmilla zuhörte. Jede Spur eines schllüpfrigen Gedankens war aus seinem Hirn verschwunden. "Mist!" murrte er. "So wie es aussieht, können wir dann nicht nur Gibbon abschreiben, der dann nach seiner Rückkehr wohl in Askaban landen wird. Wir werden dann auch kaum dazu kommen, unser Mütchen noch an Pettigrew zu kühlen. Vermutlich wird der Feigling Malfoy sogleich um Schutz seitens des Ministeriums ersuchen." Evan hörte aufmerksam zu, was Ludmilla sonst noch zu sagen hatte. "Hm, das könnte hinhauen", stimmte er zu. "Das würde aber voraussetzen, dass diese Schüler, die uns behilflich sein sollen, dann auch wirklich in Hogwarts bleiben. Manche Eltern könnten auf den Gedanken kommen, ihre Kinder nach Hause zu holen, wenn sie erfahren, was gebacken ist. Und die alte Katze wird mit Sicherheit dafür sorgen, dass sie es erfahren."

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Dorcas Meadowes, Lysander Scamander
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Evan Rosier, Teresa McKinnon
Returner: Alastor Moody
avatar
Evan Rosier

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 23 Jahre
Gesinnung : böse
Slytherin

Todesser
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 02.11.09

Charakter der Figur
Beruf: Begonnenen Ausbildung als Fluchbrecher bei Gringotts
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Anthony Wilkes am Mo Dez 27, 2010 2:34 pm

Anthony wurde still, als Miss Cimarron erklärte, was sie alles falsch gemacht hatten. Verdammt, dabei ist die noch jünger als wir und hat auch keine echte Erfahrung. Aber Recht hat sie wohl leider, dachte er unzufrieden mit sich selbst. Wie hatte er das nur übersehen können? In den letzten Wochen und Monaten hatten sich Tony und Evan zu den Anführern der Gruppe hier im Kloster entwickelt. Selbsteingenommen, wie Tony war, glaubte er bisher, dass er seinen Posten perfekt auszufüllen. Jedenfalls würde er sicher nicht zusehen, wie diese junge Frau einfach alles in Frage stellte und sich womöglich an die Spitze stellte. Sie war nützlich, sicher und ihre Einwände nicht ganz unbegründet, aber sich einfach so überrumpel lassen, dazu hatte er keine Lust. Außerdem gab es da noch andere, die er selbst als echte Führer anerkennen würde.

"OK", sagte er schließlich, als hätte sie nicht schon beschlossen, das zu tun, was sie soeben gesagt hatte, sondern als habe sie um Erlaubnis dafür gefragt. "Sie gehen mit ein paar Leuten zum Schloss und observieren die Sache dort, wenn Gibbon zurück kommt. Wir trommeln hier alle zusammen und geben die Order raus, dass immer erst beobachtet wird, ob Auroren auftauchen. Wenn ja, dann unternehmen wir nichts. Sind ja eh nicht mehr so viele. Offenbar waren die Auroren vor 25 Jahren ziemlich zimperlich, was ihre Gegenflüche anging. Wir wissen, dass viele gesessen haben oder noch in Askaban sind. Rodolphus muss auch informiert werden. Das machen besser wir. Er hat von uns allen, den besten Überblick, weil er immer dabei war. Und er weiß vermutlich genau, wo der Dunkle Lord und Rods eigene Frau returnen werden. Wir treffen uns dann noch ein paar mal hier und besprechen das genaue Vorgehen."

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Anthony Wilkes

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 22
Gesinnung : böse
Slytherin

Todesser
Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 22.07.10

Charakter der Figur
Beruf: -
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Evan Rosier am Mo Dez 27, 2010 8:22 pm

Evan sah nicht besonders begeistert aus. Nicht nur, dass jetzt plötzlich Ludmilla das Sagen hatte (einfach unerhört, dass man es sich gefallen lassen musste, von einem Weibsbild Befehle entgegennehmen zu müssen!), sondern auch noch die Erkenntnis gewinnen zu müssen, dass sie sich jetzt eine ganze Menge verbaut hatten. Besonders vermutlich eine ganze Menge, worauf sich besonders Evan gefreut hatte. "Ich schätze mal, Moody den Hintern zu versohlen, wenn er zurückkommt, können wir dann wohl vergessen", brummte er mit enttäuschter Miene. "Wenn jemand von den Auroren als besonders gefährdet eingestuft wird, dann er. Wenn die Aurorenschaft rausgefunden hat, wo er gefunden wurde, wird es dort nur so von Auroren wimmeln. Und mit Sicherheit ist das schwarzhaarige Biest dabei, die ist ja wieder quicklebendig. Und die würde Tony und mich sofort erkennen, nach dem, wie wir zusammen mit Igor in der Winkelgasse mit ihr gespielt haben. Und ob der liebe Lucius uns hereinlässt, dass wir unser Mütchen an der Ratte Pettigrew kühlen, darf auch schwer bezweifelt werden. Wirklich schade."

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene: Chantal Salter, Dorcas Meadowes, Lysander Scamander
Minicharas: Mary Riddle, Fabienne Moreau, Evan Rosier, Teresa McKinnon
Returner: Alastor Moody
avatar
Evan Rosier

Geschlecht : Männlich
Chara-Alter : 23 Jahre
Gesinnung : böse
Slytherin

Todesser
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 02.11.09

Charakter der Figur
Beruf: Begonnenen Ausbildung als Fluchbrecher bei Gringotts
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Ludmilla Cimarron am Mo Dez 27, 2010 10:02 pm

Lulu verdrehte die Augen. Sie konnte zwar Rachegefühle gut nachvollziehen, aber selbst ließ sie sich dabei nie so gehen.
"Dann wäre soweit ja alles klar" sagte sie nur und verließ ohne weiteren Kommentar den Raum. Das ihr Wilkes soeben Befehle hatte geben wollen, ignorierte sie genauso wie er ihre zuvor. Sie würde nach Hogwarts gehen und mit ein paar zuverlässigeren Leuten das Geschehen dort beobachten. Die beiden hier sollten ruhig weiter glauben, dass sie das Sagen hätten. Immerhin würde sich das schon sehr bald ändern, wenn der Dunkle Lord zurück war.

Nach: ab ins neue Forum! Jumper

_________________
Meine aktiven Charaktere:
Erwachsene:
Ron Weasley, Neville Longbottom, James Sirius Potter,
Minerva McGonagall, Ludmilla Cimarron, Anthony Wilkes, Horace Slughorn
Schüler: Jasmin Taylor | Muggel: Petunia Dursley, Thomas Riddle
Returner: Severus Snape, Lord Voldemort, Nymphadora Tonks, Dobby
avatar
Ludmilla Cimarron

Geschlecht : Weiblich
Chara-Alter : 18
Gesinnung : böse
Slytherin

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 26.02.09

Charakter der Figur
Beruf: Geschäftsfrau
Besonderheiten: -
Altersstufe: Erwachsener

Nach oben Nach unten

Re: Ruine des Nonnenklosters auf der Insel Iona

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten